Tag

Postkarte

Browsing

Wenn plötzlich jemand stirbt, ist es meistens unheimlich schwer, die richtigen Worte für die Hinterbliebenen zu finden. Manchmal ist man selber zu betroffen, und der eigene Kloß im Hals schnürt einem die Sätze direkt in der Kehle ab. Selbst für schriftliche Beileidssprüche können wir kaum aufs Papier bringen, was wir den Angehörigen sagen wollen, denn die Trauer lähmt unsere Gedanken zu sehr. Vor allem, wenn jemand von uns geht, der uns extrem nahe stand und viel bedeutet hat.

Umso besser also, wenn du da einfach auf Autopilot schalten und auf die Beileidssprüche für Trauerkarten zurückgreifen kannst, die wir für solche Anlässe zusammengestellt haben. Ob nah verwandt oder entfernt bekannt, mit diesen Sätzen drückst du deine Anteilnahme respektvoll aus.

30 Trostspenende Beileidssprüche Pin

10 Beileidssprüche für Verwandte & Familienkreis

Und ganz plötzlich ist jemand aus der Familie nicht mehr da. Das ist für alle Beteiligten nicht einfach. Das Leben, wie es vorher war, bricht auseinander. Und nichts wird mehr so sein wie bisher. Bei einem Trauerspruch für deine persönliche Beileidskarte solltest du die Worte daher besonders sorgsam wählen. Denn – wie wir alle wissen – sind Menschen besonders empfindsam, wenn sie traurig sind. Und erst recht, wenn die Trauer noch ganz frisch ist.

Diese Beileidssprüche gehen sensibel mit dem Thema Tod um und versprühen einen Funken Hoffnung, selbst in dunkelster Stunde:

"Von der erde gegangen, im herzen geblieben" - finde Beileidssprüche für deine Trauerkarte
  1. “Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.” – Johann Wolfgang von Goethe

  1. Von der Erde gegangen – im Herzen geblieben.

  1. “Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird.“ – Immanuel Kant

  1. Mit dem Tod eines Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.

  1. “Ich bin nicht tot, ich tausche nur Räume, ich leb in euch und geh durch eure Träume.” – Michelangelo

  1. “Danke, dass es dich gab.” – Rainer Maria Rilke

  1. Gute Menschen sind wie Sterne. Sie leuchten noch ewig nach ihrem Erlöschen.

Beileidssprüche von Authoren wie Victor Hugo - 'Du bist nicht mehr dort wo du warst...'
  1. Du bist nicht mehr dort, wo du warst. Aber du bist überall, wo wir sind. – Victor Hugo
  2. Sterben ist kein ewiges Getrenntwerden; es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag. – Michael Faulhaber
  3. Und am Horizont geht die Sonne langsam unter, und ich denke daran, wie wir uns eines Tages wiedersehen.

10 Beileidssprüche für enge Freund*innen

Wenn enge Freund*innen gehen, ist es nicht nur für die Angehörigen, sondern auch für dich selber besonders schlimm. Dein Herz zerbricht regelrecht – wie gravierend muss der Schmerz dann für die Familienmitglieder sein? Du möchtest ihnen mitteilen, wieviel dir derjenige bedeutet hat, möchtest Trost und Mut zusprechen. Und das, obwohl du selber viel zu traurig bist, um ansatzweise klar zu denken.

Passt vielleicht einer dieser Beileidssprüche, um dein herzliches Mitgefühl auszudrücken?

'Es tut weh sagt das Herz...' so fangt diese Beiliedsspruch für Trauerkarten an.
  1. Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals verloren.
  2. Trauern ist liebevolles Erinnern.
  3. Wir nehmen den Tod auf dem Weg zu den Sternen. – Vincent van Gogh
  4. Dein Lächeln zum Abschied nehme ich mit in den Tag. Es wird mich wärmen, bis wir uns wieder sehen. – Manfred Mai
  5. Wenn ein Mensch stirbt, dann ist das so, als verschwände ein Schiff hinter dem Horizont. Es ist immer noch da, wir sehen es nur nicht mehr.
  6. Irgendwann. Irgendwo. Irgendwie. Sehen wir uns wieder.
Beileidsspüche für Trauerkarten können auch positiv sein 'Irgendwann, irgendwo, irgendwie. Sehen wir uns wieder'.
  1. Es tut weh, sagt das Herz. Es wird vergehen, sagt die Zeit. Aber ich komme immer wieder, sagt die Erinnerung.
  2. “Ich trage dich bei mir. Bis der Vorhang fällt.” – Herbert Grönemeyer in “Der Weg”
  3. Die Momente, die wir teilten, sind die Momente, die wir für immer behalten.
  4. Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir dich sehen können, wann immer wir wollen.

10 Sprüche für Beileidskarten für Arbeitskolleg*innen & Bekannte

Sprüche für Beileidskarten für Arbeitskolleg*innen und Bekannte sollen Anteil bekunden, aber doch eine gewisse Distanz bewahren. Es geht hier hauptsächlich darum, den Angehörigen zu vermitteln, dass man den oder die Verstorbene sehr geschätzt hat. Es wird sie sicher sehr trösten, wenn sie merken, wie beliebt ihr Familienmitglied bei anderen war.

Diese Beileidssprüche transportieren die Botschaft und eignen sich in solchen Situationen:

Vergangen ist nicht vergessen - hier findest du schöne Beileidssprüche für Trauerkarten
  1. Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit.
  2. Vergangen ist nicht vergessen, denn die Erinnerung bleibt.
  3. Wenn die Sonne des Lebens untergeht, dann leuchten die Sterne der Erinnerung.
  4. Das Leben ändert sich mit dem, der neben einem steht, aber auch mit dem, der neben einem fehlt.
  5. Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen. – Mahatma Ghandi
  6. Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes.
Im garten des Zeit wächst die Blume des Trostes - schöne Beileidsspüche für Karten
  1. Der Tod ist nicht das Ende. Er ist der Anfang des Paradieses.
  2. Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
  3. Stets bescheiden, allen helfen, so hat jeder dich gekannt. Friede sei dir nun gegeben, schlafe wohl und habe Dank.
  4. Nicht gestorben – nur voran gegangen.

Vielleicht lenkt es dich ja ein wenig ab, wenn du – inspiriert von unseren Beileidssprüchen- selber etwas Passendes textest oder dichtest. Starke Emotionen setzen bekanntlich oft ungeahnte schöpferische Kräfte frei. Und nebenbei kannst du den Verlust so ein wenig verarbeiten.

Im Übrigen freut sich jeder, der eine Beileidskarte mit einem Trauerspruch von dir erhält, bestimmt auch über eine zusätzliche, persönliche Nachricht. Du kannst zum Beispiel erwähnen, was du an dem anderen besonders geschätzt hast oder an welche Erlebnisse du dich besonders gern erinnerst. Oder welcher Charakterzug für die Person typisch war und dir immer im Gedächtnis bleiben wird.

Dir fällt bestimmt das Richtige ein. Und wie auch immer man es drehen mag: Ein Verlust ist kein schönes Erlebnis. Er verursacht Schmerzen und Leid. Sei für Mittrauernde da – wenn auch nur durch Worte. Wenn einer unserer Beileidssprüche dazu beitragen kann, haben sie ihren Zweck erfüllt.

Wenn du dich nun bereit fühlst, eine Trauerkarte zu gestalten, kannst du MyPostcard benutzen, um eine persönliche Foto Beileidskarte zu verschicken. In der App findest du auch bereits Textvorschläge, die du auswählen und kostenlos benutzen kannst. So funktioniert es.

Unser aufrichtiges Beileid zu deinem Verlust.

Kinderfreundliche Reiseziele, die sich für Urlaub mit der ganze Familie eignen, findest du in Deutschland zuhauf. Von historischen Städten und bunter Natur bis hin zu wahren Märchenschlössern, unterhaltsamen Themenparks und natürlich kultureller Vielfalt in Form von Museen, die auch und gerade für Kinder geeignet sind, da viel Praktisches erklärt wird und im wahrsten Sinne des Wortes „zum Anfassen“ sind.

Aus der bunten Vielfalt, die über das ganze Land verteilt ist, kannst du aus dem Vollen schöpfen, damit der Urlaub mit der ganzen Familie zur besonderen Erfahrung wird.

Kinderfreundliche Reiseziele – Die Vielfalt der Regionen

Kinderfreundliche Reiseziele in Deutschland - Vielfalt an Regionen

Im Norden locken feine Sandstrände und die Orte der weltbekannten Hanse (Apropos: hier findest du die schönsten Strände Deutschlands). Im Westen warten geschichtsträchtige Städte und zahllose kindgerecht aufgemachte Museen darauf, entdeckt zu werden. In Mitteldeutschland kannst du die vielfältige Natur erleben, im Süden rufen die Alpen zu einem aktiven Familienurlaub mit Naturschutzgebieten, Nationalparks und Wildparks. Und das ist nur ein kurzer Streifzug durch die im Detail noch weitaus vielfältigeren Regionen.

Einige der kinderfreundlichen Reiseziele werden wir dir aufzeigen, die Besonderheiten vorstellen und dabei auch Reiseziele für den kleinen Geldbeutel nennen. Denn Deutschland ist ein Reiseziel, das der ganzen Familie sehr viel zu bieten hat – egal, wie alt die Kinder sind, denn schließlich wollen sich im Urlaub mit der Familie alle erholen.

Kinderfreundliche Reiseziele Tipp #1
Sportaktivitäten für Groß & Klein

Kinderfreundliche Reiseziele - Sportangebot und Skifahren

Egal, ob Sommer oder Winter, es gibt zu jeder Jahreszeit ein breites Sportangebot, und das natürlich auch für den Urlaub mit der ganzen Familie.

Wassersportangebote gibt es nicht nur an Nord- und Ostsee, sondern auch an den zahlreichen Seen und Talsperren im Land. Aber natürlich ist Segeln und Surfen auf dem offenen Meer etwas Besonderes. Das Meer bietet mit Wattwanderungen auch Sportangebote ganz anderer Art. Das Spazieren auf dem Meeresgrund ist eine superinteressante Aktivität, doch Achtung – Man sollte eine Wattwanderung lieber mit geschultem Personal durchführen.

Wenn die Kleinen sicher auf den eigenen Beinen stehen, dann ist es vielleicht an der Zeit sich einmal die große Auswahl an attraktiven Skigebieten anzuschauen. Natürlich gibt es auch passende Angebote für Kinder allen Alters. Und es muss nicht beim Skifahren bleiben. Es gibt auch Langlauf, Snowboarden und Eislaufen – für einen herrlich verschneiten Urlaub mit der ganzen Familie.

Kinderfreundliche Reiseziele Tipp #2
Fun & Freizeitparks

Kinderfreundliche Reiseziele - Freizeitparks in Deutschland

Der größte Freizeitpark in Deutschland ist der Europa-Park Rust in Baden-Württemberg und gehört auf jeden Fall auf die Liste der kinderfreundlichsten Reiseziele. Auf 950.000 Quadratmetern Fläche gehören neben Fahrgeschäften und Shows auch mehrere Hotels, ein Campingplatz und ein Kino zum Angebot. Hier ist Urlaub mit der ganzen Familie das Motto.

Ein weiteres sehr beliebtes kinderfreundliches Reiseziel: Der Freizeitpark Phantasialand in Brühl bei Köln. Auf einer relativ kleinen Fläche wird viel Unterhaltung geboten, indem verschiedene Angebote miteinander verflochten und alte Attraktionen regelmäßig abgebaut werden, um neuen, aufregenden Bauten Platz zu machen. Ursprünglich als Märchenpark eröffnet, wurde das Angebot bald erweitert, sodass sich das Programm auch gezielt an Mama und Papa wendet, damit es zu einem Urlaub mit der ganzen Familie wird.

Weitere beliebte Freizeitparks sind das Legoland Deutschland im bayrischen Günzburg, das sich thematisch an den beliebten Lego-Spielsteinen orientiert und im sogenannten Miniland zahlreiche Miniaturlandschaften aus dem gesamten Bundesgebiet realistisch nachbaut. Nicht zu vergessen auch das kinderfreundliche Reiseziel, der Heide Park Soltau in Niedersachsen mit seinen Achterbahnen, Wasserattraktionen und Shows.

Kinderfreundliche Reiseziele Tipp #3
Städtereisen mit Kindern

Kinderfreundliche Reiseziele - Kulturstädte

Viele Städte eigenen sich dazu, die Historie dem Nachwuchs näher zu bringen. Hier eine kleine Auswahl:

  • Hamburg bietet reichlich Geschichte als Teil der ehemaligen Hanse und auch eine Hafenrundfahrt ist sehr beliebt. Für den Urlaub mit der ganzen Familie eignet sich ein Besuch einer der vielen Musicals. So hat das bekannte und bei Kindern sehr beliebte Musical „Der König der Löwen“ sein eigenes festes Theater, das ganzjährig dort aufgeführt wird.
  • Erfurt weist eine der größten und vielleicht schönsten Altstädte Deutschlands auf. Hier kann die ganze Familie in die Stadtgeschichte eintauchen und einen Eindruck traditioneller Baukunst erhalten. 
  • Eine tolle Erfahrung kann man in Aachen machen. Die Stadt im äußersten Westen Deutschlands ist idealer Ausgangsort für Tagesausflüge mit der Familie in die holländischen und belgischen Grenzorte.
  • Aus den zahlreichen Sehenswürdigkeiten Münchens ragt das Deutsche Museum insofern heraus, da es Kindern allen Alters Naturwissenschaft und Technik hautnah und praktisch vermittelt. In einem Biergarten kann man den Urlaub bei einem deftigen Mahl genießen. 
  • Es lohnt sich durch Bremen zu schlendern und die Weserrenaissance und das Schnoor-Viertel mit seinen engen Gassen zu besuchen. Wie Hamburg war auch Bremen Teil der Hanse. Und wenn du schon in Bremen bist musst du auch die Bremer Stadtmusikanten besuchen. Mehr dazu im nächsten Kapitel.
  • Dresden trägt den Beinamen Elbflorenz ob seiner Schönheit ähnlich der toskanischen Hauptstadt. Neben Frauenkirche, Zwinger und Semperoper wird das alte Bild der Innenstadt ständig verschönert und ist auch aufgrund der Kunst- und Kulturschätze ein beliebter Ort für einen Urlaub mit der ganzen Familie.
  • Wegen seiner günstigen geografischen Lage kommt Freiburg in den Genuss von viel Sonne und einem beinahe mediterranen Klima – und ist deshalb ein kinderfreundliches Reiseziel. Die landschaftliche Umgebung und die gut ausgebauten Radwege sind ein guter Grund für Familien in den Breisgau zu reisen.
  • Jeder kennt den Christkindlmarkt in Nürnberg in der Vorweihnachtszeit. Aber die Stadt ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel mit seinen romantischen Gassen und den allerorts verfügbaren traditionellen Nürnberger Rostbratwürsten.

Kinderfreundliche Reiseziele Tipp #4
Kindergerechte Erlebnisstrecken & coole Museen

Kinderfreundliche Reiseziele - Museen in Deutschland entdecken
Foto Quelle: Shutterstock.com / Monkey Business Images

Jedes Kind kennt die Märchen der Gebrüder Grimm. Bei einem Urlaub mit der Familie bietet es sich geradezu an, die Deutsche Märchenstraße entlangzufahren, die sich 600 Kilometer von Hanau in Mitteldeutschland bis Bremen im Norden erstreckt. Steige unterwegs aus und entdecke die Attraktionen, die im Zusammenhang mit den Gebrüdern Grimm stehen. Das reicht von Orten, an denen sie lebten und arbeiteten bis hin zu Regionen, die mit ihren Märchen in Verbindung stehen. Um nur einige zu nennen:

  • Bremen: Die Bremer Stadtmusikanten
  • Hameln: Der Rattenfänger von Hameln. Hier veranstaltet jedes Jahr im März die Mystica Hamelon mittelalterliche Folklore mit Ständen, Tavernen, Musik, Feuershows und Piraten, Elfen und Trolle in Volkstrachten.

Museen? Genau, Museen müssen nicht immer öde für Kinder sein! Hier findest du einige Ausstellungsorte, deren Besuch sich auch und gerade für die Kleinen beim Urlaub mit der ganzen Familie lohnt.

  • Das Deutsche Museum in München ist das größte technische Museum der Welt und man kann Naturwissenschaft hautnah erleben. Es gibt sogar eine begehbare Körperzelle und tägliche Vorführungen zu verschiedenen Themengebieten.
  • Wer etwas zur Evolution, also zur Menschheitsgeschichte, lernen möchte, der ist im Düsseldorfer Aquazoo bestens aufgehoben. Dabei wird an alle Altersstufen gedacht.
  • Auch zur Evolution und ebenfalls bei Düsseldorf befindet sich das Neanderthal-Museum, das sich fast genau dort befindet, wo der erste Neanderthaler im 19. Jh. gefunden wurde.