Tag

Reise Inspiration

Browsing

Egal, ob du Silvester in einer fremden Metropole verbringst, umgeben von feiernden Menschen, oder aber zuhause bleibst mit Freunden und Familie – auch du wirst sicherlich an der einen oder anderen Silvestertradition teilnehmen, um das vergangene Jahr zu reflektieren und das neue Jahr willkommen zu heißen.. vielleicht sogar mit dem einen oder anderen Neujahrsvorsatz.

Das perfekte Foto zu Silvester kann eine Herausforderung sein, gerade wenn du bei Nacht fotografierst. Wirf einen Blick in unseren Fotoguide zum Thema ‚Fotografieren bei Nacht‚ und hol dir noch schnell Tipps und Tricks ab.

Das neue Jahr weltweit willkommen heißen

Silvester ist ein Fest, das rund um den Globus gefeiert wird. Die diversen Traditionen auf der ganzen Welt an diesem magischen Abend könnten unterschiedlicher gar nicht sein. Werfen wir einen Blick auf einige der verblüffendsten Silvestertraditionen und eine, die uns alle verbindet, den Neujahrsvorsatz.

Mit leeren Koffern durch die Straßen Kolumbiens ziehen

In Kolumbien schätzt man das Reisen. Um ein glückliches Jahr voller Reisen herbeizuwünschen, tragen einige Kolumbianer ihre komplett leeren Reisekoffer um ihr eigenes Haus!

Lächeln in Japan

In Japan essen die Leute am Neujahrstag einen Snack namens Mochi. Das ist ein leckerer, gefüllter Reiskuchen mit einer unglaublich weichen Konsistenz. Das Mampfen dieser kleinen Köstlichkeit wird das Glück für das kommende Jahr sichern.

In einer buddhistischen Tradition glaubt man, dass das 108-malige Läuten einer Glocke alle Sünden verbannt. Lächeln beim Übergang in das neue Jahr soll zudem Glück bringen.

In Griechenland mit Zwiebeln das neue Jahr begrüßen

In Griechenland hängen die Menschen zu Silvester Zwiebeln an die Haustür ihres Hauses. Dies symbolisiert die Wiedergeburt im neuen Jahr. Am eigentlichen Neujahrstag werden die Kinder von ihren Eltern geweckt, indem sie ihnen mit der gleichen Zwiebel leicht auf den Kopf klopfen.

Skulpturen in Panama verbrennen

Die Menschen in Panama verbrennen Skulpturen oder Puppen prominenter Persönlichkeiten, wie TV-Stars oder Politiker. Das alte Jahr muss hier verbannt werden, um Platz für Neues und Besseres zu schaffen.

Das Haus dekorieren auf den Philippinen

Die Menschen auf den Philippinen schätzen zum Neujahr ihre Pesos. Im ganzen Haus sind runde Formen angebracht, die an Münzen erinnern, die ein Symbol für Wohlstand sind. Einige Haushalte haben sogar Berge runder Früchte und essen um Mitternacht genau 12 runde Früchte, wie Trauben oder Orangen. Einige stöbern auch in ihrem Kleiderschrank nach einer gepunkteten Klamotte.

Spanier essen auch 12 Trauben

Eine Traube für jeden Takt um Mitternacht. Jede verzehrte Traube bedeutet im nächsten Jahr einen Monat lang viel Glück. In größeren Städten versammeln sich die Menschen auf den Straßen, um die Trauben gemeinsam zu essen und sie mit etwas Cava zu begießen.

Die Entstehung des Neujahrsvorsatzes

Wenn das neue Jahr naht und die Menschen beginnen, über ihr vergangenes Jahr nachzudenken, haben einige das Gefühl, dass sie im kommenden Jahr etwas verändern wollen. Diese Vorsätze für das neue Jahr gibt es in allen Formen, ob es nun darum geht, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen oder etwas Körpergewicht zu verlieren. Während viele von uns es nicht schaffen, ihre Ziele zu erreichen, ist das Setzen dieser Ziele und das Gespräch darüber mit anderen eine gute Möglichkeit, sich für das neue Jahr zu motivieren.

Die Geschichte des Neujahrsvorsatzes

Während Neujahrsvorsätze eine Tradition sind, die vor allem in westlichen Kulturen vorherrscht, haben sie sich in den letzten Jahrzehnten verbreitet. Viele denken, dass Neujahrsvorsätze ein modernes Phänomen sind, aber sie sind in Wirklichkeit eine sehr alte Tradition, die mindestens ein paar Jahrtausende zurückreicht.

Es wird angenommen, dass die Babylonier vor etwa 4000 Jahren begannen, Neujahrsvorsätze während eines Neujahrsfestes, das 11 Tage andauerte, zu formulieren. Die Babylonier machten während dieses Festes Neujahrsvorsätze, um ihre Götter milde zu stimmen. Ihre Ziele waren zum Beispiel die Rückgabe geliehener Ausrüstung oder einer Rückzahlung der Schulden.

Die Bauern im römischen Reich wurden aufgefordert, am ersten Januar eine „gute Geste“ zu machen, indem sie mit den Aufgaben begannen, die sie über das ganze Jahr erledigen wollten.

Es gibt zwar keine eindeutige Verbindung von den alten römischen Neujahrstraditionen zu unseren modernen Neujahrsvorsätzen, aber das Bestreben, zu Beginn des neuen Jahres eine Veränderung oder einen Schritt aus der Komfortzone zu tätigen, ist immer wieder präsent.

Die Neujahrsvorsätze einhalten

Vielleicht mag es dich schockieren, aber nur ein kleiner Teil derer, die Neujahrsvorsätze aussprechen, können diese einhalten. Laut einer Studie aus dem Jahr 2007 (mit 3000 Teilnehmern) haben nur 12% der Beteiligten ihre Vorsätze tatsächlich eingehalten.

Bist du auch einer von diesen Menschen? Kleiner Tipp: Schicke dir doch dieses Jahr eine Postkarte, um dich an deine Vorsätze zu erinnern. Mit unserer App kannst du dein Wunschversanddatum bis zu ein Jahr im Voraus festlegen und dich so genau dann an deine Ziele erinnern, wenn du die Motivation am meisten brauchst.

Die aktuellsten Neujahrsvorsätze

Es gibt natürlich eine Vielzahl von Neujahrsvorsätzen, aber einige von ihnen sind besonders beliebt. Hier findest du eine Sammlung der favorisierten Vorsätze, lass dich einfach inspirieren:

  • Diät, Gewichtsverlust und körperliche Betätigung
  • Mehr lesen
  • Etwas Neues lernen (z.B. eine Sprache)
  • Geld sparen
  • Stärkung des seelischen Wohlbefindens
  • Großzügiger sein
  • Einen besseren Job bekommen
  • Mehr Reisen
  • Umweltbewusstsein
  • Mehr Zeit und Geld für wohltätige Zwecke ausgeben
  • Weniger trinken
  • Mehr schlafen
  • Neue Freunde finden

Es gibt unzählige Bibliotheken weltweit, die ihre Besucher tagtäglich in ihren Bann ziehen. So bieten einige hinter ihren Fassaden die großartigsten Buchsammlungen an, andere faszinieren mit einer außergewöhnlichen Architektur und wieder einige Bibliotheken schreiben ihre einzigartige Geschichte.

Bibliotheken faszinieren seit jeher, da sie über und über gefüllt sind mit Wissen und interessanten Geschichten und Erzählungen. Doch nicht nur das: diese 9 außergewöhnlichen Exemplare überzeugen auch mit ihrer Optik. Ein Muss für alle Bücherwürmer, und die, die es noch werden wollen.

Für deinen nächsten Citytrip: die folgenden Reiseziele bieten dir eine Menge, aber vor allem eines – die schönsten Bibliotheken. Falls du jetzt schon deinen nächsten Urlaub planst… diese TOP Travel Apps brauchst du definitiv auf deinem Smartphone.

National Library of Brazil – Rio de Janeiro, Brasilien

Fassade und begrünter Vorplatz der National Library of Brazil
Foto Quelle: Shutterstock.com/ Hugo Martins Oliveira

Brasiliens Nationalbibliothek ist die größte Bibliothek Lateinamerikas und die siebtgrößte der Welt. Sie beherbergt unter anderem neun Millionen Bücher und 21.742 Fotografien aus dem 19. Jahrhundert. The National Library of Brazil befindet sich in Rio de Janeiro, eine der 10 schönsten Städte der Welt.

Die Bibliothek wurde 1810 erbaut und ein Jahrhundert später eingeweiht. Sie bietet eine Mischung aus neoklassischen und Jugendstilelementen und beinhaltet bemerkenswerte Kunstwerke wie Bilder, Tafeln und Skulpturen.

Die Bibliothek, die heute von der UNESCO als eine der größten Nationalbibliotheken der Welt bezeichnet wird, hat ihren Grund der Existenz in einem Erdbeben, das Lissabon 1755 ereilte. Aufgrund der Schäden, die die portugiesische Königliche Bibliothek erlitt, wurde ihr Inhalt nach Brasilien verfrachtet und dort verwahrt. Einige Jahre später wurde der Bau der Nationalbibliothek von Brasilien bekannt gegeben.

Stiftsbibliothek Admont – Admont, Österreich

Blick in die Halle der Admont Abbey Bibliothek
Foto Quelle: Shutterstock.com/ Nat S. Retsu

Die imposante Bibliothek des Stiftes Admont wurde 1776 am Ufer der Enns erbaut und schmückt seit jeher Südostösterreich. Der Hauptsaal der spektakulären Bibliothek wurde im Barockstil von Joseph Hueber entworfen, einem legendären Architekten, der sich für die Ideale der Aufklärung einsetzt.

Die sieben Deckenfresken von Bartolomeo Altomonte zeigen die verschiedenen Phasen des menschlichen Wissens. Mit einer Länge von 70 Metern, einer Breite von 14 Metern und einer Höhe von 13 Metern und 70.000 Bänden ist die Admont Abbey Klosterbibliothek die größte Klosterbibliothek der Welt und sicherlich eine der beeindruckendsten und schönsten Bibliotheken weltweit.

Bibliotheca Alexandrina – Alexandra, Ägypten

Bibliotheca Alexandrina aus der Vogelperspektive
Foto Quelle: Shutterstock.com/ Ahmed el-kabbani

Seit der Einweihung der Bibliotheca Alexandrina im Jahr 2002 besuchen jährlich rund 1,5 Millionen Besucher das 11-stöckige Gebäude, um die zahlreichen Bücher- und Ausstellungsräume zu erkunden.

Sechs Spezialbibliotheken mit insgesamt acht Millionen Büchern, das Planetarium Science Center, Dauerausstellungen zeitgenössischer ägyptischer Kunst und vier weitere Kunstgalerien gehören außerdem zur Bibliothek.

Diese beeindruckende und wunderschöne Bibliothek wurde vom norwegischen Architekten Snøhetta entworfen und basiert auf dem Stil und dem Geist der ursprünglichen Bibliothek von Alexandria.

Macquarie University Bibliothek – Sydney, Australien

Bunte Außenfassade der Macquarie Universitätsbibliothek als eine der schönsten Bibliotheken weltweit
Foto Quelle: Shutterstock.com/ aiyoshi597

Definitiv eine der beeindruckendsten Bibliotheken weltweit: Das Design der Macquarie University Bibliothek in Sydney wurde vom Eukalyptuswald inspiriert, der den Campus ziert, und so wurde das Gebäude so erbaut, dass es sich in die friedliche Umgebung einfügt. Die von einer großen Glasfassade eingefasste Bibliothek wird von natürlichem Licht durchflutet, während das begrünte Dach der westlichen Hälfte von Ebene 2 und das Dach von Ebene 5 auch als Office oder Lernort im Freien genutzt werden können.

Nachhaltigkeit war ein weiterer wichtiger Faktor bei der Errichtung des Gebäudes. Daher hat der Architekt umweltfreundliche Maßnahmen ergriffen, unter anderem das Recycling von 80% des Abfalls. Abgesehen von ihrem stilvollen Design ist die Macquarie University Bibliothek bekannt für das erste automatisierte System zur Aufbewahrung und Abholung von Büchern in Australien. Das bedeutet: Roboter finden und liefern die gewünschten Artikel!

Seattle Central Library – Seattle, Washington, USA

Futuristisches Glasdesign der Seattle Central Library
Foto Quelle: Shutterstock.com/ lembi

Mit ihrem futuristischen Design ist die 11-stöckige Zentralbibliothek in Seattle sicherlich eine der atemberaubendsten Bibliotheken weltweit. Glas und Metall sind die Hauptmaterialien für den Bau des Gebäudes. So sollte die Vision der OMA und LMN Architekten, eine durchgängige Transparenz zu schaffen, erfüllt werden.

Abgesehen von der riesigen Sammlung von 1,45 Millionen Büchern und anderen Dingen beherbergt das Gebäude im geometrischen Stil Musikübungsräume, Ruhezonen, sowie 400 Computer- und private Skype-Räume. Kein Wunder, dass die Bibliothek im Jahr 2004, als sie zum ersten Mal eröffnete, täglich 8.000 Besucher anzog und nach wie vor eine der beliebtesten Bibliotheken weltweit ist.

UNAM Central Library – Mexico City, Mexico

Künstlerische Fasse der UNAM Central Library in Mexiko
Foto Quelle: Shutterstock.com/ BondRocketImages

Was die UNAM-Zentralbibliothek unter den Tausenden von Bibliotheken weltweit besonders macht? Es ist ihre prächtige Fassade. Ein farbenfrohes Steinwandbild mit Ereignissen aus der Geschichte Mexikos bedeckt jede Seite der Außenwand des 10-stöckigen Gebäudes. Der Mann hinter diesem beeindruckenden Kunstwerk ist Juan O’Gorman, ein mexikanischer Architekt und Maler, der durch Mexiko gereist ist, um jeden der bunten Steine ​​zu finden, aus denen dieses majestätische Mosaik besteht.

Die Zentralbibliothek auf dem Campus der National Autonomous University of Mexico wurde 1952 fertiggestellt und umfasst heute 400.000 Bücher.

Vancouver Public Library – Vancouver, Kanada

Die markante rotbräunliche Fassade der Vancouver Public Library im Stadtzentrum Vancouvers
Foto Quelle: Shutterstock.com/ SherSS

Es braucht nicht viel, um die Ähnlichkeit der Vancouver Public Bibliothek und dem international bekannten Kolosseum in Rom zu erkennen. Das 9-stöckige Gebäude ist von einer elliptischen Wand umgeben, die neben der Ähnlichkeit mit dem italienischen Amphitheater auch einen wichtigen Teil der Bibliothek mit Lernbereichen ausmacht.

Dieses auffällige Gebäude befindet sich im Stadtzentrum von Vancouver und zieht die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich, während die Bibliothek von einem piazzaähnlichen Bereich umgeben ist, der noch mehr italienisches Flair nach Vancouver bringt.

Sandro Penna Municipal Library (Mediatheque Sandro Penna) – Perugia, Italien

Bücherregal gefüllt mit antiken Werken

Die Stadtbibliothek Sandro Penna mit ihrer runden, rosafarbenen Glasstruktur, die nachts leuchtet, zeichnet sich durch ein modernes Design aus. Sie ist die Idee der Architekten von Studio Italo Rota, die ihre Vision im Jahr 2004 verwirklichten.

Abgesehen von einer großen Büchersammlung beherbergt das 3-stöckige Gebäude Vinyl- und Schallplattenstücke, Zeitungen und Multimedia-Dokumente.

George Peabody Library, Johns Hopkins University – Baltimore, Maryland, USA

Elegante, mehrstöckige Halle der George Peabody Library
Foto Quelle: Shutterstock.com/ Jon Bilous

Elegant, edel und atemberaubend sind drei Worte, die die George Peabody Library an der John Hopkins University perfekt beschreiben. Die Bibliothek aus dem 19. Jahrhundert, die heutzutage als Baltimores „Kathedrale der Bücher“ bekannt ist, wurde vom Architekten Edmund G. Lind entworfen. Dieser kreierte ein 20 Meter langes, atemberaubendes Gebäude mit gusseisernen Balkonen. Es werden insgesamt 300.000 Bände aufbewahrt, diese decken ein breites Themenspektrum von der Renaissance bis zum 19. Jahrhundert ab.

Dein nächstes Reiseziel wartet auf dich

Nachdem ich dir nun 9 der atemberaubendsten und stylischsten Bibliotheken weltweit gezeigt habe und du nun sicher schon deinen Citytrip planst, warten hier noch weitere Reiseziele auf dich, passend zu deinem Sternzeichen.. wenn das nicht traumhafte Aussichten sind!

Für alle Kaffeeliebhaber habe ich hier noch weitere Travel Destinations: diese Liste mit den 8 stylischsten Cafés in Europa verrät dir, wo du dein nächstes Heißgetränk schlürfen und den nächsten Foodie-Schnappschuss machen kannst!

Du willst noch weiterstöbern?

Das große Travel Listing – das ist die schönste Stadt der Welt