Fast wie bei einem Verlobungsfotoshooting sollte es bei einem Fotoshooting vor der Hochzeit vor allem darum gehen, ein Liebespaar zu feiern. Das Shooting ist die ideale Gelegenheit, diese magische gemeinsame Zeit vor der Hochzeit festzuhalten. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, deinen Fotografen vor dem großen Tag kennenzulernen, UND du kannst die Bilder sogar für deine Hochzeitseinladungen verwenden, um ihnen eine persönliche Note zu verleihen.

Wenn du nach Ideen für ein Fotoshooting vor der Hochzeit suchst, die sich von der Masse abheben, dann schau dir unsere Liste mit den besten Posen, Ideen, Tipps und Tricks an.

P.S. Du hast deine Hochzeitseinladungen noch nicht verschickt? Lad dir jetzt die kostenlose MyPostcard App herunter, um deine individuellen Karten mit Hilfe von tausenden von Vorlagen zu gestalten. Wir drucken und versenden für dich.

Die besten Ideen für das Fotoshooting vor der Hochzeit

Film-Magie

Diese Idee für ein Fotoshooting vor deiner Hochzeit ist ideal für Paare, die sich für Filme interessieren! Erweckt euren Lieblingsfilm mit einer klassischen Filmstar-Pose zum Leben. Ob es nun die weltbekannte Pose aus Dirty Dancing, Prinzessin Leia und Hans Solo aus Star Wars, Pulp Fiction, The Matrix oder etwas anderes ist, ist egal. Sorgt für Staunen mit eurem tollen Cosplay.

Vintage Liebhaber

Paare, die Nostalgie und den Retro-Look lieben, können auch ein Jahrzehnt oder ein Jahrhundert aus der Vergangenheit wählen und sich dem Vintage-Style hingeben. Ob die Rock’n’Roll-Ära mit Pomade und Pudelröcken, das England des 17. Jahrhunderts im Stil von Jane Austen mit Ballkleidern und Zylinderhüten oder sogar das alte Rom. Wählt ein Stück Geschichte, das genau die Ästhetik hat, die ihr sucht. Ihr könnt auch Requisiten wie ein Grammophon oder ein altes Auto für ein authentisches Vintage-Flair einbauen.

Fotos mit Tieren

Haustiere sind wichtige Mitglieder der Familie. Warum also nicht auch die haarigen und nicht so haarigen Freunde mit ins Boot holen, um ein kreatives Fotoshooting für die Hochzeit zu machen, bei dem der Süßheitsfaktor im Vordergrund steht?

Aber Vorsicht: Manchmal wird empfohlen, bei Fotoshootings nicht mit Kindern oder Tieren zu arbeiten, sofern das möglich ist. Es ist nämlich wichtig zu bedenken, dass eure Tiere nicht unbedingt auf Befehl posieren. Mit ein paar Leckereien, viel Geduld und ein bisschen Glück ist es aber bestimmt möglich, das perfekte Foto mit euren Vierbeinern zu machen. Oder zumindest ein paar lustige Fotos!

Wenn es dunkel ist

Macht euer Hochzeitsfoto bei Nacht, um einen romantischen Effekt im Dunkeln zu erzielen. Besonders bezaubernd ist dies in einer klaren Nacht, wenn der Himmel mit funkelnden Sternen übersät ist. Als Alternative könnt ihr auch Lichter einsetzen, um einen magischen Effekt zu erzeugen, ein romantisches Ambiente zu schaffen oder einfach nur das glückliche Paar ins Rampenlicht zu stellen. Ihr könnt die Fotos auch mit Himmelslaternen verzieren.

Verwendet Wasser

Zweifellos kann Wasser bei der Hochzeitsfotografie interessante Effekte erzeugen! Ihr könntet zum Beispiel eure Spiegelung auf dem Wasser für ein symmetrisches Bild nutzen, Springbrunnen für einen lustigen Effekt einbeziehen oder sogar eure Bilder im Regen machen lassen (denkt an den Film „Wie ein einziger Tag“).

Unterwasserfotos wiederum sind eine unserer liebsten Ideen für kreative Fotoshootings für die Hochzeit. Es kann schwierig sein, Fotos unter Wasser zu machen, und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Wasser 800 Mal dichter ist als Luft. Das bedeutet, der Fotograf muss so nah wie möglich sein, die richtigen Kameraeinstellungen verwenden und ein Blitzlicht einsetzen, um die Reflexionen zu vermeiden.

Fotos für Kulinariker

Falls du und dein zukünftiger Ehepartner begeisterte Feinschmecker seid, warum solltet ihr nicht das Essen in den Mittelpunkt eines kreativen Fotoshootings vor eurer Hochzeit stellen? Schließlich sind Tortenfotos nicht nur etwas für Kinder! Als Alternative könnt ihr euch auch bei einem Picknick, einem Abendessen am Tisch oder beim gemeinsamen Kochen fotografieren lassen.

Ab in die Natur

Wenn ihr am liebsten draußen unterwegs seid und Abenteuer erlebt, solltet ihr darüber nachdenken, eure Fotos in der freien Natur zu machen. Zum Beispiel auf einer Wiese an einem schönen Sommertag, in einer Hängematte am Strand bei Sonnenuntergang oder einfach nur mit Schnappschüssen von euch. Wir empfehlen euch, euer Fotoshooting zur sogenannten Golden Hour zu veranstalten. Das ist die Stunde kurz nach der Morgendämmerung und die Stunde vor dem Sonnenuntergang, in der die besten Lichtverhältnisse herrschen.

Bei euren Hobbys

Für das perfekte Foto ist es wichtig, ganz man selbst zu sein und den Moment zu genießen. Eine Möglichkeit, Spaß zu haben, ist es, die gemeinsamen Hobbys mit einzubringen. Ihr könntet in euren Tennisshirts auf dem Platz stehen, Golf spielen, campen, Computerspiele spielen, basteln, stricken oder was auch immer ihr sonst gerne zusammen macht!

Zweisam zu Hause

Die Umgebung, in der ein Foto aufgenommen wird, kann viel über das Motiv aussagen. Wenn du und dein Zukünftiger also Stubenhocker seid, solltet ihr eure Fotos vor der Hochzeit in eurer eigenen vier Wänden machen. Macht es euch gemütlich und lasst euch auf dem Sofa nieder, lasst euch beim Frühstück im Bett fotografieren oder setzt euch an den Esstisch.

Freunde und Familie

Auch wenn es bei den Fotos vor der Hochzeit vor allem darum geht, dich und deinen Partner zu feiern, gibt es keinen Grund, warum du nicht auch die Menschen mit einbeziehen kannst, die dir am nächsten stehen. Hole deine Freunde und Familienmitglieder zusammen, um sie in dein ganz eigenes kreatives vorhochzeitliches Fotoshooting vor der Hochzeit einzuschließen. Ganz gleich, ob es sich dabei um die Kinder handelt, die du vielleicht schon hast, um Eltern und Geschwister oder um eine Gruppe von Freunden, die dir sehr nahe stehen – es ist eine großartige Möglichkeit, deine Fotos zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Stellt eure Verlobung nach

Um einen wichtigen und unglaublich romantischen Moment auf eurer gemeinsamen Reise als Paar zu würdigen, könntet ihr euren Heiratsantrag nachstellen. Wenn eine Person auf einem Knie kniet und die andere bereit ist, den Antrag anzunehmen, symbolisiert diese klassische Position eindeutig den nächsten Schritt.

Werdet kreativ!

Es gibt so viele Möglichkeiten, die Verlobung mit einem Fotoshooting zu feiern und die Zeit vor der Hochzeit mit einem Bild festzuhalten, an das man sich noch Jahre später erinnern wird.

Vergiss nicht, uns in deinem #MyPostcardMoment zu markieren, damit du die Chance hast, in unserem Feed veröffentlicht zu werden, falls du unsere Ideen für das Fotoshooting vor der Hochzeit befolgst!

Author

Ich bin Kris! Wenn ich meinen Freundeskreis mal nicht anstachele, mir Postkarten aus ihrem Urlaub zu senden, lerne ich gerne neue Menschen kennen oder genieße die Zeit mit meinen Liebsten.

Write A Comment