April, April – wir werden sehen, ob er macht was er will. Wir vertrauen auf jeden Fall erstmal darauf, dass er uns ein bisschen Sonne bringen wird – und wenn dem nicht so ist, dann wissen wir was zu tun ist: Inspiration in diesem Artikel finden. Ob du Lust auf wärmende Sonnenstrahlen hast, gemütliches Dolce Vita bevorzugst oder einzigartige Events besuchen willst – mit diesen 9 traumhaften Orten für Urlaub im April hast du die Chance.

Urlaub im April #1
Regenfrei in Dubai

Urlaub im April - DubaiDubai ist außergewöhnlich, prunkvoll und… im April stets regenfrei! Hier kannst du dir sicher sein, dass kein Tropfen auf dich fällt. Bei einer Durchschnittstemperatur von 30°C wirst du dich über eine kleine Erfrischung freuen. Das Beste daran? Mit über 12 Stunden Sonne pro Tag bleibt das Vitamin D Level schön hoch und die Laune blendend gut! Die Vielfalt an Aktivitäten, die Dubai zu bieten hat, ist unglaublich. Ein 2 Tage Festival mit großen Acts namens “Desert Rythm”. Eine Wanderung in der Wüste, oder wenn dir das zu mühsam ist, einfach auf einem Kamel. Oder den schnellsten Aufzug der Welt in die 148. Etage nehmen – an die Spitze des größten Gebäudes der Welt! Übrigens mit dem “Entertainer” Pass kriegst du überall Rabatte – von Bars, Hotels, Fastfood über Restaurants und für unterschiedliche Aktivitäten.

Um nochmal auf das Außergewöhnliche Dubais zurückzukommen…

Wusstest du… dass man in Dubai auch Ski fahren und Schlittschuh laufen kann? In der Mall of the Emirates gibt es eine Indoor Skipiste – mit echten Pinguinen! Ob Meer oder Schnee, in Dubai kriegst du die volle Bandbreite.

Urlaub im April #2
Noch vor dem Monsun nach Vietnam

Urlaub im April - VietnamDas ist deine Chance, noch vor den Regenfällen im Mai den Vietnam zu besichtigen. Und hier gibt es richtig viel zu tun! Starte doch mit den schwimmenden Märkten im Fluss-Labyrinth des Mekong Delta im Süden des Landes, lasse dich im Chaos von Hồ Chí Minh City treiben und mache eine Bootstour durch die Halong Bucht im Norden, bekannt für ein Meer aus Kalksteininseln und smaragdgrünes Wasser. Nichts davon solltest du verpassen – also genügend Zeit einplanen! 🙂 Wenn du besonders mutig bist, kannst du dich auch in den wuseligen Verkehr stürzen und dir ein Moped mieten. Genieße das Grün der Reisfelder und die kaiserlichen Paläste von Vietnam!

Wusstest du… dass Reisezeiten in Vietnam manchmal 2-3 Mal länger dauern als Google Maps angibt? Das kommt von Straßenschäden oder ungeplanten Umwege. Daher ist es besser, die Leute dort direkt nach den Zeiten zu fragen und nicht zu knapp zu planen.  

Urlaub im April #3
Sonnenbaden im “Sunshine State” Florida

Urlaub im April - FloridaFlorida mit seinen 25°C und ebenso viel Wassertemperatur ist der Inbegriff eines sonnigen Paradieses. Hier hast du hunderte Kilometer von weißen Stränden inklusive Palmen und auch einige kleine, süße Inseln nicht weit von der Küste – also bekommst du Urlaubsfeeling pur! Du hast genug gechillt oder bist eher so der Draufgänger Typ? Dann besuch‘ doch den Everglades Nationalpark mit seiner außergewöhnlichen Tierwelt. Wenn dir das zu viel Natur ist, dann flüchte dich in die Traumwelt des Disneyland Resorts oder fühl‘ dich wie im Film in den Universal Studios. Eines ist sicher: Hier wird dir nicht langweilig. 

Wusstest du… dass Florida früher zwar auch schon super sonnig, aber ein ziemlicher Sumpf mit vielen Mosquitos war? Um hier etwas zu bauen, hat der Staat Amerika nicht nur Sümpfe getrocknet, sondern sogar Unmengen an Sand mit LKWs hingebracht.

Urlaub im April #4
Multikulti auf Malta

Urlaub im April - MaltaMan sagt, Malta riecht nach Italien, spricht Englisch, und ist schön wie eine Französin. Es vibriert wie Spanien, heißt willkommen wie Mahgreb und lacht wie eine Afrikanerin. Hier ist wahres Multikulti angesagt! Das kleinste Land Europas hat die perfekten Temperaturen – nicht zu heiß, sondern angenehm mild. Für die Heilige Woche zu Ostern im April ist Malta geschmückt mit Unmengen an Dekoration und es werden Feste mit Orchester und Fanfare gefeiert. Immerhin finden sich auf der kleinen Insel auch 365 Kirchen und Kapellen – für jeden Tag eine, wenn du vielleicht gleich ein Jahr hier bleibst. 😉  

Wusstest du… dass man in Malta die Gemütlichkeit pur lebt? Da die Supermärkte relativ klein sind, werden Lebensmittel aus LKWs verkauft. Die Leute sind aber zu bequem, sich ihre Sachen abzuholen, darum werfen sie Körbchen aus dem Fenster – eine Hauslieferung der anderen Art. 😉

Urlaub im April #5
Kultur und Muskelkater in Spanien

Urlaub im April - SpanienSpanien im April ist der absolute Traum – etwas frisch morgens (immerhin perfekt um aufzuwachen) und schön sonnig zum Genießen des Nachmittags. Im Norden wird es wohl noch relativ viel regnen, aber die folgenden Ziele sind optimal für eine kleine Auszeit vom Alltag und voll von leckerem Essen, interessanter Geschichte und Kultur!

    • Barcelona: Das Mekka für alle Kunstliebhaber! Die Stadt ist voll mit bunten Kunstwerken von Gaudí – wie dem bunten Park Güell, der imposanten Basilika Sagrada Familia, die seit 1882 unvollendet, aber trotzdem absolut sehenswert ist. Willst du lieber ein bisschen relaxen? Dann solltest du nach Sitges, einer kleine Stadt in der Nähe, wo du an wunderschönen Stränden Sangria schlürfen kannst.
    • Cordoba: Das Städtchen in Andalusien ist das perfekte Ziel zum Entspannen unter Palmen. Die vielen kleinen Gärtchen, auch Patios genannt, bieten an, Spaziergänge zu machen und wunderschöne Blumen zu beschnuppern. Während der „fiesta de los patios cordobeses“, dem Fest der Patios von Cordoba kann man die Patios der Einwohner besichtigen. Durch die geöffnete Tür und Blumenschmuck wird signalisiert, dass man willkommen ist. Der Abschluss wird natürlich mit einem rauschenden Straßenfest gefeiert!
  • Toledo: Das Beste am Reisen ist sich in Gässchen und Straßen zu verlieren, oder? Dafür solltest du auf jeden Fall nach Toledo – dort trainierst du auch gleich deine Beine, denn es ist ziemlich hügelig. Der Muskelkater wird bald grüßen! 😉 Die wunderbare Landschaft rundum macht ihn aber tausendfach bezahlt.

Wusstest du… dass das ältestes Restaurant der Welt in Madrid ist? Das „Sobrino de Boti“ wurde in 1725 geöffnet.

Urlaub im April #6
La Dolce Vita leben beim Picknicken in Italien

April in Italien bedeutet Ostern in Italien – und eines kann ich dir sagen: Das ist eine besondere Erfahrung. Die Familien machen traditionell am Ostermontag Picknicks in Parks – immerhin scheint die Sonne auch bis nach 18 Uhr! Hier werden dann die gekochten Eier verspeist, die am Ostersonntag noch in den eigenen Gärten versteckt waren. In Mailand isst man hingegen Schokoladeneier, die mit Überraschungen gefüllt sind. Ebenso traditionell ist Colomba – ein Kuchen in Form einer Taube. Diese soll den Frieden symbolisieren! Auch in Florenz wird die Taube gefeiert – am Ende des Oster-Gottesdiensts zündet der Pfarrer eine Rakete in Form einer Taube an. Das ist aber nur der Beginn für viele weitere Feuerwerke – was für ein Fest!

Italiens Regionen haben viele Besonderheiten zu bieten – Piemont hat die schönsten Berge, die Riviera verbindet Berge und Meer, Lombardi hat die schönsten Dörfer und Venetien ist voller Kultur, Kunst und Geschichte. Egal welche Region du dir aussuchst, das leckere Essen wird nicht die einzige Außergewöhnlichkeit sein! Im April ist es außerdem noch nicht zu heiß, sondern Gemütlichkeit pur.

Wusstest du, dass… Männer sich seit 2008 dürfen die Männer in Italien nicht mehr in der Öffentlichkeit in ihren Schritt fassen dürfen?‘ 😉

Urlaub im April #7
Die einzige Möglichkeit, die japanischen Kirschblüten Sakura zu sehen

Urlaub im April - JapanDie japanischen Kirschblüten blühen nur zwei Wochen pro Jahr – und zwar irgendwann zwischen 1. April und 15. Mai. Je nachdem wo du genau hinfahrst, solltest du dich auf jeden Fall noch einmal informieren, wann die Kirschblüten genau blühen, um sie nicht zu verpassen. Im Süden blühen sie als erstes, im Norden erst später. Um deine Erfahrung ganz besonders zu machen, haben wir hier für dich die besten Orte, um die einzigartige Sakura-Experience zu erfahren.

    • Hokkaido: Im Goryokaku Park finden sich Ruinen und zwischen den Kirschblüten und Pflaumenbäumen, die ebenso gleichzeitig blühen. Dadurch ergibt sich eine wunderschöne Mischung an Farben!
    • Tohoku: Im Hirosaki Schlosspark blühen die Kirschblüten rund um ein traditionell japanisches Schloss.
    • Chubu: Am Nagoya Schloss blühen mehr als 1000 Kirschblüten-Bäume gleichzeitig und dank Beleuchtung kann man sie sogar nachts ansehen – einzigartig schön!
    • Chugoku: Der Sankoji Park in Hiroshima ist einer der ältesten Orte der Kirschblütentradition. Hier werden seit mehr als 120 Jahren Kirschblüten angepflanzt – und zwar über 10.000 Stück! Wow!
  • Okinawa: Wenn du am liebsten gleich los willst, solltest du zu den Ruinen des Nago Schlosses – Hier gibt es 20.000 Zierkirschen, die ganz zu Beginn der Sakura-Zeit blühen. 

Wusstest du, dass in Japan mehr als 600 Sorten von Kirschblüten existieren? Viele davon tragen aber nie Früchte. 😉 

Urlaub im April #8
Buddhistisches Neujahr – Zum Wasserfest in Thailand

Urlaub im April - Thailand
Quelle Shutterstock / Chakarin-Wattanamongkol

Das buddhistische Neujahr ist eines der wichtigsten Feste in Thailand und der erste Tag des Mondkalenders. Der Tradition nach besuchen die Thailänder ihre Familie und gießen parfümiertes Wasser über die Hände der Älteren, um ihnen ihren Respekt zu zeigen. Heute ist das ein bisschen anders: Es werden Wasserschlachten in den Straßen gemacht! Du kannst dir sicher sein: Du wirst bestimmt 3 Tage lang nicht durch die Straßen laufen können, ohne nass zu werden. Eine witzige Tradition – pass aber gut auf deinen Pass und empfindliche Dokumente auf, damit du sie nicht einwässerst. 😉

Wusstest du… dass 1930 in Thailand ein 5,5 Tonnen Budhha in einem verlassenen Tempel gefunden wurde und erst 1950 wurde entdeckt, dass er aus echtem Gold ist! Noch heute kann man ihn in Wat Traimit in Thailand sehen.

Urlaub im April #9
Sportskanonen anfeuern beim Marathon in London

Urlaub im April - LondonAm 22. April findet der vielleicht lauteste Tag des Jahres in London statt! Dann findet der Marathon von London statt und das heißt: Läufer allen Alters und Nationen laufen 42,195 Kilometer quer durch die Stadt. Vorbei an berühmten Sehenswürdigkeiten, gemeinsam mit berühmten Leuten oder lustig Kostümierten – hier ist alles dabei! Was gibt es Besseres, als den Buckingham Palace als Kulisse zum Joggen? 2018 wird es vermutlich besonders krass – denn viele bekannte Läufer nehmen teil, beispielsweise Eliud Kipchoge. Von 9 gelaufenen Marathons gelaufen hat er 8 gewonnen – wow!

Wusstest du… dass in 2010 36 499 Leute teilgenommen haben? Das war der absolute Rekord, seit 1981, also seitdem dieser Marathon existiert.

Und…

...hast du nun auch ein paar mehr Reiseziele auf deiner Bucket List? Wir sind auf jeden Fall bereit, ein paar Tage im April unterwegs zu verbringen und diese einzigartigen Orte zu besuchen. 

Wenn dir dafür das nötige Kleingeld fehlt, haben wir hier für dich noch einen Artikel zum Reisen ohne Geld. Für die unorganisierten unter euch, kann ich außerdem diese Tipps für deine Reise Packliste empfehlen. 😉 Hast du Lust auf eine neue Herausforderung, dann solltest du vielleicht versuchen, alleine zu verreisen! Auch dafür können wir dir einige Tipps mitgeben, lies dir einfach unseren Artikel dazu durch.

Jetzt solltest du perfekt vorbereitet sein – für deinen Urlaub im April! Ob du dich für Sonne, Abenteuer, Relaxen oder eines der besonderen Events im April entscheidest – Wir von MyPostcard wünschen dir magische Reisemomente und ganz viel Spaß!

Deine Theresa von MyPostcard

Author

Hey, ich bin Theresa! Mein Motto? Alles mal ausprobieren. Reisen, Fotos oder DIY Projekte - bei mir ist immer was los. Meine Tipps und Tricks halte ich hier für euch fest, und meine verrücktesten Abenteuer natürlich auf Postkarten.

Write A Comment