Die Loferer Alm ist sowohl im Winter, als auch im Sommer ein sehr beliebtes Ziel. Jede Menge Spaß, Entspannung, Action, Erholung, Gesundheit und Sport erwarten dich auf dieser wunderschönen Alm! Aber lies selbst, warum das ein Must-Have Reiseziel ist!

Skifahren auf der Loferer Alm

Auf der Loferer Alm befindet sich das sehr beliebte Skigebiet Almenwelt Lofer. Es handelt sich hier um ein gemütliches und wunderschönes Skigebiet in Österreich. Es hat eine sehr angenehme Größe und ist deshalb auch besonders übersichtlich. Aus dem Urlaubsort Lofer kannst du das Skigebiet ganz bequem mit der Gondelbahn erreichen. Im Almgebiet stehen dir viele weitere Schlepplifte und Sesselbahnen zur Verfügung. Dadurch, dass die Abfahrt ins Tal entweder über eine Gondelbahn oder Abfahrt führt, kann niemand verloren gehen.

Das Skigebiet eignet sich sowohl für Profis, Fortgeschrittene und Beginner sehr gut. Wer Skifahren lernen möchte, hat die Wahl zwischen 2 verschiedenen Skischulen im Gebiet. Sowohl Kinder, als auch Erwachsene haben die Möglichkeit, einen Skikurs zu besuchen. Bei schlechtem Wetter sorgt ein überdachtes Förderband für den nötigen Komfort.

Ein Ausflugsziel für Schneeschuhwanderer

Die Loferer Alm ist nicht nur für Skifahrer perfekt, sondern auch für Schneeschuhwanderer. Es werden dir auf der Loferer Alm sehr viele Wege zur Verfügung gestellt, die absolut ungefährlich sind. Jedoch empfiehlt es sich, den Hüttenvermieter zu fragen, welche die besten Touren sind, gerade wenn du abseits des Geländes wandern möchtest.

Eine kleine Langlaufloipe steht für Langläufer zur Verfügung. Sie ist sehr gut präpariert.

Gemütliche Almhütten

In diversen romantischen Almhütten den Skiurlaub im Schnee genießen

Es gibt auf der Loferer Alm zahlreiche Almhütten, die einen besonders schönen und gemütlichen Charme ausstrahlen. Die meisten Hütten befinden sich entweder direkt auf oder an den Skipisten. Du hast die Möglichkeit direkt von einer Hütte aus mit Skiern auf die Piste hin und wieder zurückzufahren.

Die Loferer Alm gehört mit Sicherheit zu den schönsten Almen weltweit und eignet sich daher bestens für einen Winterurlaub. In der heutigen Zeit entscheiden sich vermehrt auch Familien, Weihnachten in einer der gemütlichen Almhütten zu feiern. Ein unvergessliches Weihnachtsfest ist dir hier garantiert!

Das Skigebiet

Insgesamt stehen dir 46 Kilometer Pisten auf der Loferer Alm zur Verfügung. Die Besucher werden von 10 verschiedenen Liften befördert. Das Skigebiet befindet sich auf einer Seehöhe von 640 und 1670 Metern. Die Gipfelbahn im Skigebiet bietet dir einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Bergwelt. Darüber hinaus werten die zusätzlichen Abfahrten das Angebot des Wintersportgebietes enorm auf.

Selbstverständlich kommen auch Kinder auf der Loferer Alm nicht zu kurz. Ein Kinderland sorgt bei den kleinsten Skifahrern für ausreichend Spaß. Ebenfalls kommen Snowboarder und Freestyler auf der Loferer Alm auf ihre Kosten. Mitten auf dem Skigebiet befindet sich ein regionaltypisches Restaurant, welches viele österreichische Spezialitäten anbietet.

Eine Auszeit vom Alltag gefällig?

Auf der Loferer Alm ist dir von Weihnachten bis Ostern Schnee garantiert! Der Grund dafür ist, dass 65% der Pisten beschneibar sind. Die Loferer Alm eignet sich zudem nicht nur für Skifahrer und Schneeschuhwanderer, sondern auch für Besucher ohne Wintersportaffinität. Du benötigst einfach eine kleine Auszeit? Dann nichts wie hin in das begehrte Skigebiet! Es gibt zahlreiche Wege auf der Alm, um erholsame Spaziergänge zu unternehmen.

Gemütliche Almhütten

Die Loferer Alm ist vor allem für Familien mit Kindern ein Highlight. Du hast die Möglichkeit, eine der vielen Almhütten zu mieten. Auch in Gaststätten werden kleinere und größere Zimmer vermietet. Sehr beliebt ist eine Unterkunft in einer Almhütte, vor allem in der Weihnachtszeit. Wenn du vorhast, diese Tage auf der Loferer Alm zu verbringen, dann ist es von Vorteil, frühzeitig zu buchen.

Wandern auf der Loferer Alm

Das Wandern ist auf der Loferer Alm ein weiteres Highlight. Es stehen dir 2 Almbahnen zur Verfügung, die dich direkt zum Ausgangspunkt bringen. Dort hast du die Wahl zwischen insgesamt 7 Rundwanderwegen mit insgesamt 4 herrlichen Aussichtsgipfeln. Die beiden Speicherteiche und der Rote Marmorsee sind besonders schön anzusehen. In der Gondel können Hunde, Kinderwagen und Mountainbikes kostenlos transportiert werden.

Die Loferer Alm im Sommer

Nicht nur im Winter ist die Loferer Alm einen Besuch wert, sondern vor allem auch in der warmen Jahreszeit. Im Sommer sind die Almbahnen von 9:00 bis 16:00 im Betrieb. Die Bahn fährt in der Hauptsaison jeden Tag. In der Nach- und Vorsaison ist die Bahn jedoch nur 4 Tage (Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag) in Betrieb.

TOP Highlight: Wasserfälle

Äußerst sehenswert auf der Loferer Alm ist vor allem der sogenannte Wasserfallweg. Dieser Weg bietet sich auch für eine Wanderung an. Hier geht es etwa 3 Kilometer durch dunkle Bergwälder. Die imposanten Wasserfallkaskaden bringen jeden Besucher zum Staunen.

Darüber hinaus warten 12 interessante Stationen auf dich, bei dem du die Geschichte und Natur spielerisch kennenlernen kannst. Sobald du den Gipfel erreicht hast, erwartet dich ein wunderschöner Erlebnisplatz, der zum Verweilen einlädt. Ebenfalls gibt es dort mehrere regionale Gasthäuser, die traditionelle Gerichte anbieten.

Biketouren

Steile Pisten für Mountainbike Touren

Die Loferer Alm ist außerdem für Biketouren sehr bekannt. Ganz egal, ob E-Biker oder Mountainbiker, hier kommen garantiert alle auf ihre Kosten. Oben findest du Anschluss zur Steinplatte. Dort kannst du dich entscheiden, ob du entweder den Weg zur Winklmoosalm oder nach Waidring nehmen möchtest. Doch steht dir auch ein Radweg ins Unkener Heutal zur Verfügung.

Die Alm in Lofer: Ein Erlebnis für Groß und Klein

Abenteuerlustige sind hier genau richtig, denn du wirst mit einer einzigartigen Bergwelt, wunderschönen Skipisten, gemütlichen Skihütten und kulinarischen Genüssen belohnt. Ob zum Skifahren, Radfahren oder Wandern, die Loferer Alm hat für jeden Besucher im Sommer, als auch im Winter etwas zu bieten. Alleinreisende, Familien mit Kindern und Reisegruppen sind auf dieser Alm zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben. Ein weiterer Pluspunkt der Loferer Alm: hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis!

MyPodcast Folge #4: Die Loferer Alm als ein Juwel in der Alpenlandschaft

Langlauf ist eine der natürlichsten, umweltschonendsten und gesündesten Wintersportarten. Wo du ein wahres Juwel in der Alpenlandschaft findest, verrät euch Livia Lohse-Ebert von der Deutschen Post. Für alle Zuhörer ein Muss, die auf nachhaltigen Tourismus stehen und echte Erholung statt Halli-Galli und Après Ski im Winterurlaub wollen.

Author

Engländerin und Wannabe-Deutsche - denn wie könnte man sich nicht in ein Land verlieben, in dem Worte wie “Kummerspeck” hinter jeder Ecke lauern? Ich liebe es, zu reisen und die Kuriositäten verschiedener Länder zu entdecken - und der beste Weg sich an diese zu erinnern, ist natürlich per Postkarte!

Write A Comment