Alle Jahre wieder steht das Projekt „Packliste Sommerurlaub“ an: es ist der altbekannte Stress vor den Ferien. Ich habe noch nie jemanden kennengelernt, der Spaß am Kofferpacken hat. Du etwa (wenn ja, dann ab in die Kommentare damit :))? Meist ist es doch eine hektische Aktion, die Klamotten zusammen zu werfen.

Um dir das Leben etwas zu erleichtern, solltest du unbedingt eine Reisepackliste erstellen; und zwar schon eine Woche vor der Abreise, damit noch genügend Zeit bleibt, um alles zu besorgen und ja nichts zu vergessen.

Damit du nicht völlig gestresst und mit der Angst, die Hälfte vergessen zu haben, am Urlaubsort ankommst, haben wir dir die ultimative Reise Checkliste zusammengestellt – je nachdem, ob es an den Strand, auf Städtereise oder auf den Campingplatz geht!

Es fehlt noch das nötige Kleingeld, um den nächsten Urlaub zu planen? Lies dir diese Checkliste für’s Sparen für die Reise durch und du kannst schon bald in den Urlaub fahren.

Ultimative Packliste für den Sommerurlaub
Das Wichtige am Anfang

Kleidung und Pflegeprodukte sind bekanntermaßen das Erste, an was man so denkt beim Kofferpacken, wobei die meisten Reisedokumente deutlich wichtiger sind. Glaub mir, mit deinen Kindern im Schlepptau willst du nicht am Flughafen ankommen, um dann festzustellen, dass die Reisepässe fehlen. Hier die wesentlichen Utensilien, die du auf deiner Reisepackliste auf keinen Fall vergessen darfst:

Packliste Sommerurlaub - Wichtige Dokumente am Anfang

Ultimative Packliste für den Sommerurlaub
Die Reisedauer

Projekt 'Packliste Sommerurlaub' - Gepäck abhängig von Reisedauer

Egal, wo die Reise hingeht, einige Essentials dürfen bei keinem Sommerurlaub mit der Familie fehlen. Auf die Packliste Sommerurlaub gehören in jedem Falle diverse Reisedokumente und die Notfall-Reiseapotheke. Denk auch daran, dass du eventuell die Kinderreisepässe für deine Kleinen rechtzeitig im Voraus beantragst, da die Bearbeitung einige Zeit dauert.

Natürlich musst du dir auch Gedanken darüber machen, wie lange es in den Urlaub geht und deine Packliste Sommerurlaub dementsprechend anpassen. Die Länge des Urlaubs wirkt sich insbesondere auf die Menge an Klamotten aus, die du mitnehmen solltest. Bedenke, dass die Kinder vermutlich mehr Wechselkleidung brauchen als du, vor allen Dingen auch ein paar warme Sachen. Je nach Unterkunftsart gibt es gegebenenfalls auch eine Waschmaschine, dann musst du nicht ganz so viel einpacken. Meine Devise im Urlaub ist aber generell, dass man T-Shirts gut auch zweimal tragen kann.

Eine schlaue Herangehensweise ans Kofferpacken ist außerdem, alles auf dem Bett auszubreiten und ein Outfit für jeden Tag zurechtzulegen. Damit du eine Idee bekommst, wie viel Kleidung man für welchen Zeitraum ungefähr einplanen sollte hier eine kurze Zusammenfassung. Selbstverständlich unterscheiden sich die Reisepacklisten von Männlein und Weiblein und am Ende ist es Geschmackssache wer welche Outfits mitnimmt.

Packliste Sommerurlaub abhängig von Reisedauer

Ultimative Packliste für den Sommerurlaub
Die Kulturtasche und die Reiseapotheke

Projekt 'Packliste Sommerurlaub' - Kulturtasche und die Reiseapotheke

Abgesehen von Kleidung, vergiss bloß nicht die Kulturtasche! Die meisten Drogerieartikel kannst du zwar häufig vor Ort kaufen, aber je nach Land sind die Pflegeartikel deutlich teurer als in Deutschland. Erfahrungsgemäß brauchst du von Duschgel und Shampoo immer weniger als du denkst. Überleg dir daher, ob du wirklich die großen Flaschen mitnimmst oder lieber Duschgel und Shampoo in kleinere Reisebehälter abfüllst. Das ist platzsparend und du musst weniger schleppen. 

Essentiell für jede Reise, aber vor allen Dingen für den Urlaub mit Kindern, ist eine medizinische Grundausstattung. Falls sich während des Urlaubs jemand verletzt oder krank wird ist es sinnvoll, ein paar grundlegende Dinge im Gepäck zu haben, bis du einen Arzt oder eine Apotheke aufsuchen kannst. In die Notfall-Reiseapotheke solltest du packen:

Packliste für den Sommerurlaub braucht Kulturbeutel und Reiseapotheke

Ultimative Packliste für den Sommerurlaub
Alles für deinen Aufenthalt im Flugzeug

Projekt 'Packliste Sommerurlaub' - Essentials im Flieger

Falls es dieses Jahr mit dem Flugzeug in den Urlaub geht gibt es noch einige Dinge, die du zusätzlich auf deine Packliste Sommerurlaub schreiben solltest. Vielleicht hast du schon ein bisschen Bammel vor der langen Flugzeit mit Kind? Mit etwas Feingefühl beim Kofferpacken und einem gut überlegten Handgepäck meisterst du aber auch eine Fernreise mit Kind.  Den Ratgeber mit coolen Tipps zu Fernreisen mit Kindern findest du hier – inklusive schönen und vor allem KINDERFREUNDLICHEN Reiseorten für Groß und Klein.

Was du sinnvoller Weise, neben Reisedokumenten und elektronischen Geräten, ins Handgepäck packst:

Packliste Sommerurlaub - Must-haves im Flugzeug

Ultimative Packliste für den Sommerurlaub
Perfekt vorbereitet für den Strandurlaub

Projekt 'Packliste Sommerurlaub' - Strand Essentials

Wenn du mit der Familie ans Meer fährst, solltest du auf deiner Checkliste natürlich alle Strandutensilien berücksichtigen. Je nach Fortbewegungsmittel – ob Flugzeug, Auto oder Bahn – kann deine Reisepackliste natürlich unterschiedlich aussehen. Strandspielzeug und ein Sonnenschirm passen eventuell ins Auto, wohingegen du Dinge solcher Natur im Falle einer Flugreise lieber vor Ort besorgst.

Dein Foto Tipp: Das perfekte Strandfoto? Nichts leichter als das. Hier findest du alle Tipps und Tricks, wie du das perfekte Bild im Urlaub machst.

Strandessentials auf der Packliste für den Sommerurlaub

Ultimative Packliste für den Sommerurlaub
Perfekt vorbereitet für die Städtereise

Projekt 'Packliste Sommerurlaub' - Gepäck für Städtetrips

Während bei der Packliste für den Strandurlaub Sonnenschutz und Badesachen im Vordergrund stehen, musst du bei deiner Städtereise beachten, dass ihr den ganzen Tag unterwegs sein werdet. Angemessenes Schuhwerk für jedes Familienmitglied und ein guter Tagesrucksack dürfen daher nicht fehlen (Aus eigener Erfahrung: kleine Turnbeutel mit dünnen Riemen schnüren auf Dauer waaahnsinnig ein:)).

Außerdem checkst du am besten die Wettervorhersage im Voraus, um die richtige Kleidung einpacken zu können. Regenjacken oder Regencapes sind aber in jedem Falle empfehlenswert, falls ihr in einen unerwarteten Regenschauer geratet. Bezüglich der Kleidung achte darauf, dass du die örtlichen Gepflogenheiten kennst und dich ihnen anpasst.

Essentials für einen Citytrip auf der Packliste Sommerurlaub

Falls du einen ganz entspannten Trip in eine Stadt machen willst, die nicht voller Großstadttrubel steckt, dann lies dir doch diesen Artikel über die 7 schönsten Städtereisen für Entspannung durch.

Die passenden Foto Tipps für perfekte Fotos vom City Trip holst du dir hier ab in unserem Guide über Urban Photography.

Ultimative Packliste für den Sommerurlaub
Perfekt vorbereitet für’s Campen

Projekt 'Packliste Sommerurlaub' - Alles für das Camping

Der Vorteil beim Campen mit der Familie ist, dass du von Kinderwagen bis Kinderbett alles ins Auto oder Wohnmobil schmeißen kannst. Allerdings gibt es auch kinderfreundliche Campingplätze, auf denen du die Möglichkeit hast Kinderwagen und Kinderbetten zu leihen.

Was das Gepäck angeht sind Reiserucksäcke beim Campen meistens praktischer als ein großer unhandlicher Koffer. Der rollt sich unglaublich schlecht über Schotterwege und die Rollen werden noch dazu beschädigt. Außerdem können die Kinder je nach Alter so ihr eigenes Hab und Gut in einem Rucksack verstauen und tragen. Die Reisecheckliste fürs Campen richtet sich natürlich auch daran aus ob ihr im Wohnmobil oder im Zelt schlaft. Als Guideline kannst du diese Liste nehmen. Weglassen geht immer!

Packliste Sommerurlaub - Camping

Na dann kann es ja losgehen!

Mit deiner Packliste Sommerurlaub wird der Familienurlaub ein erholsames und entspanntes Erlebnis, das euch als Familie noch weiter zusammenschweißt. Und auch wenn du etwas vergessen haben solltest, keine Panik, das Meiste kannst du kaufen oder leihen.

Sommerurlaub Packliste - die komplette Liste

Um perfekt vorbereitet zu sein: Du kennst das, irgendwo hakt es im Urlaub immer. Du hast dich verlaufen, deine Unterkunft ist noch nicht ganz sicher oder irgendwie fehlen dir noch die richtigen Aktivitäten im Urlaub. Schaue in meinem Artikel über die besten Reise Apps rein. Du willst die Sprache deines Reiseortes kennenlernen und vielleicht nebenbei erlernen? Checke diese Sprach Apps aus. Installiere in jedem Falle auch die MyPostcard-App und mache fleißig Fotos, damit du diese als Postkarte an alle Freunde und Verwandten schicken kannst!

Wir wünschen dir einen tollen Urlaub mit der Familie!

Liebe Grüße,
deine Pia.

Author

Hey, ich bin Theresa! Mein Motto? Alles mal ausprobieren. Reisen, Fotos oder DIY Projekte - bei mir ist immer was los. Meine Tipps und Tricks halte ich hier für euch fest, und meine verrücktesten Abenteuer natürlich auf Postkarten.

Write A Comment