Mildes Klima, malerische Orte und blaues Wasser – das erwartet dich im Norden Italiens. Urlaub am Gardasee bietet dir genau das… und vieles mehr.

Doch der größte See Italiens ist auch Treffpunkt vieler Sportbegeisterter! Lies diesen Blogpost, höre dir das Interview mit Blogger Jonah Püschel an und hol‘ dir deine Extraportion Reiseinspiration ab!

Die Anreise

Jedes Jahr zieht der Gardasee Millionen von Touristen magisch an. Der Gardasee liegt im Norden Italiens und wird von hübschen, kleinen Städten wie Verona, Rovereto und Brescia umgeben. Der See weist eine Gesamtlänge von 52 Kilometer auf (Süden bis Norden), dazu ist er 17 Kilometer breit (an der breitesten Stelle).

Wer die gesamte Uferlinie abfahren möchte, der muss mit ca. 150 Kilometern rechnen, das sind ungefähr 4 Stunden Fahrt mit dem Auto – wow!

Du planst einen Urlaub am Gardasee? Dann ist der Weg nicht weit, besonders wenn du aus dem Süden Deutschlands kommst. So bist du nur 5 bis 6 Stunden mit dem Auto unterwegs, wenn du aus München kommst.

Möchtest du jedoch lieber mit dem Flugzeug reisen, dann kannst du entweder Verona, Venedig oder Mailand anfliegen. Von dort geht es mit dem Mietwagen oder Zug weiter. 

Die beste Reisezeit für Urlaub am Gardasee

Auch wenn es in Deutschland bereits herbstlich wird, bekommst du am Gardasee noch ausreichend Sonne. So sind die Temperaturen im September noch angenehm mit bis zu 20 Grad. Zu dieser Zeit wird es zudem auch etwas ruhiger in den Orten rund um den Gardasee, da die Hauptsaison langsam abebbt.

Doch auch bevor die Saison beginnt, im Frühling, kann man den Gardasee mit Sicherheit empfehlen. April und Mai sind hervorragende Monate, um milde Temperaturen zu genießen: 18-22 Grad lassen auch längere Wanderungen und sportliche Aktivitäten zu.

Wer also einen halbwegs ruhigen Urlaub am Gardasee verbringen möchte, der sollte die heißen Sommermonate meiden. 

Urlaub am Gardasee: Sport, Wandern und Ruhe

Mountain Bike fahren im Urlaub am Gardasee
Foto Quelle: Shutterstock.com / gorillaimages

Du liebst Sport und möchtest auch auf Reisen nicht darauf verzichten? Dann ist ein Urlaub am Gardasee perfekt für dich: hier bieten sich die Orte Torbole, Riva del Garda und Arco perfekt an. Sportliche Touristen finden eine Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten, sich zu vergnügen. Vom Surfen über Wandern, bis hin zum Freeclimbing ist hier alles dabei. 

Möchtest du es hingegen etwas ruhiger, dann lohnt sich für dich eine Fahrt an den Ledrosee. Dieser befindet sich ungefähr 15 Minuten von Riva des Garda. Dort erwartet dich ein wunderschöner, klarer Gebirgssee mit vielen Liegemöglichkeiten. Ruhe ist dir hier garantiert!

Gardaland – Für die ganze Familie

Wusstest du, dass sich am Gardasee der beliebteste Freizeitpark Italiens befindet? Der Freizeitpark Gardaland in Castelnuovo del Garda befindet sich am Südufer und wird jedes Jahr von mehr als 2 Millionen Menschen besucht. Aus diesem Grund gehört er auch zu den größten Touristenattraktionen im wunderschönen Italien. 

Es werden dir hier mehr als 40 Attraktionen auf über 500.000 m² geboten. Es erwarten dich in diesem Freizeitpark nicht nur diverse Shows, sondern hier treten auch sehr berühmte Künstler auf.

Die Attraktionen werden in unterschiedliche Bereiche unterteilt – von abenteuerlichen Highlights bis hin zu fantasievollen Welten findest du hier alles. Selbstverständlich ist auch etwas für wahre Adrenalin-Junkies dabei: Die Wasserrutsche Fuga da Atlantide gehört zu den Hauptattraktionen. In einem Boot düst du hier über 700 Meter durch das versunkene Atlantis.

Deine Must-Sees für den Gardasee Urlaub

Verona besuchen im Urlaub am Gardasee
Foto Quelle: Shutterstock.com / Catarina Belova

Verona

Bei einem Urlaub am Gardasee solltest du unbedingt die romantische Stadt Verona besuchen, diese wurde vor allem durch Shakespeare bekannt. Die mittelalterliche Stadt bietet dir jedoch noch viel mehr. Die kleinen Gassen mit den bunten, alten Gebäuden eignen sich perfekt für einen Spaziergang mit der ganzen Familie. Des Weiteren hält Verona noch weitere Sehenswürdigkeiten für seine Besucher bereit, wie die Arena von Verona oder dem Torre dei Lamberti. 

Die romantischen Plätze und die vielen geheimnisvollen Gassen bieten sich auch für Paare an. Verona verfügt über zahlreiche Statuen, historische Bauten, mittelalterliche Brunnen und kleine Innenhöfe, die du unbedingt sehen solltest. Auch das riesige römische Amphitheater gehört zu den Hauptattraktionen der Stadt. Heute finden dort unterschiedliche Opern und Konzerte statt.

Torbole

Surfen ist total dein Ding? Hervorragend, dann ist Torbole der richtige Platz für dich. Zuverlässige Winde, Ora und Vento, sorgen für echten Surfspaß an der Nordspitze des Gardasees. Doch nicht nur das Surferherz schlägt in Torbole höher, auch Naturliebhaber haben hier ihre wahre Freude.

Torbole war früher ein kleines Fischerdorf mit nur sehr wenigen Einwohnern. Heute ist Torbole jedoch bei sehr vielen Menschen bekannt, wodurch es auch jährlich von zahlreichen Urlaubern besucht wird. Auch heute leben in der Gemeinde Nago-Torbole fast 3000 Bewohner, trotzdem schaffte es Torbole weltweit bekannt zu werden. Warum dies so ist, findest du bei deinem Urlaub am Gardasee am besten direkt selbst heraus. 

Sirmione

Sirmione besuchen im Urlaub am Gardasee
Foto Quelle: Shutterstock.com / Rene Hartmann

Im Süden vom Gardasee befindet sich die kleine Stadt Sirmione. Diese liegt auf einer 4 km langen Halbinsel. Dadurch, dass diese Halbinsel nur ein paar Hundert Meter breit ist, kann man sie auch perfekt zu Fuß erkunden.

Heute ist Sirmione sehr beliebt und gehört zu einem Urlaub am Gardasee einfach dazu. Nicht umsonst wird der Ort jedes Jahr von Tausenden Urlaubern besucht. Nicht nur die Scaliger Burg gibt es hier zu bestaunen, sondern auch die römische Ausgrabungsstätte. Die malerische Altstadt hält viele Geheimnisse bereit und ist vor allem für Kulturliebhaber eine der TOP Sehenswürdigkeiten.

Bardoliono

Eine weitere Faszination am Gardasee ist der bekannte Weinort namens Bardoliono. Hier hast du die Möglichkeit den bekannten, spritzigen Roséwein direkt in einem der vielen unterschiedlichen Weinkeller zu genießen.

Jedes Jahr im Mai findet hier zudem das Palio del Chiarettio statt. Zu dieser Zeit verwandelt sich die komplette Stadt zu einem lebhaften Weinfest. Neben leckeren Weinen werden dir in diesem Monat auch andere leckere Spezialitäten angeboten. Planst du einen Urlaub am Gardasee zu dieser Zeit, dann solltest du Bardoliono nicht auslassen. 

MyPodcast Folge #9: Urlaub am Gardasee mit Jonah Püschel

Auf Social Media kann man YouTuber Jonah Püschel quasi in Echtzeit verfolgen. Wer ihn im wahren Leben treffen will, fährt an den Gardasee. Seit seiner Kindheit verbringt der Internet-Star seinen Urlaub dort mit den Eltern. Wer sollte besser wissen, wo es das beste Eis und die leckerste Pizza gibt? Du errätst es!

Author

Engländerin und Wannabe-Deutsche - denn wie könnte man sich nicht in ein Land verlieben, in dem Worte wie “Kummerspeck” hinter jeder Ecke lauern? Ich liebe es, zu reisen und die Kuriositäten verschiedener Länder zu entdecken - und der beste Weg sich an diese zu erinnern, ist natürlich per Postkarte!

1 Comment

Write A Comment