Trotz Pandemie-Situation haben es einige Campingblog-Schreiber*innen geschafft, weiterhin guten (und sicheren!) Content für ihre Follower*innen zu generieren.

Wir verraten dir, wo du inspirierende Blogs rund ums Reisen mit Wohnwagen, Van oder Zelt findest. Damit du jetzt schon mit deiner Camping-Urlaubsplanung beginnen kannst!

20 Campingblogs Pinterest Pin

Du willst Camping-Fotos machen, die genauso schön sind wie die von diesen Campingblogs? Hier findest du das 1×1 der Camping Fotografie!

Ranking der besten Campingblogs…

Zwei Campingblogger liegen in Hänger im Wald

Campingblog #20 Takly on Tour – ein ehrlicher Reisebericht

Die Campingbloggerin Tanja ist eine ehrliche Reisende. Sie verspricht dir auf Takly on tour nicht das BESTE, WAS DU JE ERLEBT HAST, sondern motiviert dich mit ihren Reiseberichten, deine eigenen Vorlieben zu entdecken. Während des Corona-Sommers hat sie beispielsweise über einen abwechslungsreichen und sicheren Roadtrip durch Schweden gebloggt.

#19 Herr Lehmanns Weltreise – für Insider

Blogger von top Campingblog Herr Lehmanns Weltreuse halten die Händer von der Wohnmobil
Copyright: Martin Zech / herrlehmanns-weltreise.de

Martin hinter dem Blog ist fast schon einen Nomaden-Berühmtheit. Er hat mittlerweile 2 Filme über seine Weltreise im grünen Wohnmobil Herr Lehmann (und später mit Mr Pink) veröffentlicht. Einen davon kurz vor Beginn des ersten Lockdowns. Martin und Teresa sind immer noch on Tour durch Deutschland und arbeiten gerade an einem Projekt für Permakultur. Sehr lesenswert!

#18 The Sunnyside – für Hundefreund*innen

Phil und Karo stehen betreiben diesen Blog – inklusive Hund und selbst ausgebautem Land Rover Defender “Willi”. Sie reisen zwar nicht mehr durch Amerika, berichten aber seit der Pandemie von laufenden und sehr inspirierenden Projekten wie “Karo kocht” in Deutschland. Unser Fazit: Ein schöner Blog & mit viel Liebe gemacht.

#17 WoMoGuide – für WoMo-ExpertInnen

Womoguide Campinng Blogger stehen vor ihren Wohnwagen
Urheberrecht: Gerfried Reis / womoguide.de

Auch das Paar hinter dem WoMoGuide Blog hat sich für Reisen im Wohnmobil entschieden. Zwar nicht durchgehend, dafür mit viel Herz. Sie geben online Informationen und Tipps ganz ohne Sponsoring. Ihr Alleinstellungsmerkmal: unabhängige Beratung für Wohnmobil-Einsteiger*innen und Profis. Corona zwingt sie zwar, ihre Pläne zu ändern, aber ganz ruhig ist es trotzdem nicht um sie geworden. 🙂

#16 Freiluftblog – für die intensive Recherche

Ein Man steht vor einen See im Wald
Urheberrecht: Sven Linckels / freiluft-blog.de

Viel mehr als ein Campingblog ist der Freiluftblog von Sven und Aender. Von Wanderschuh-Empfehlung über Stockbrot-Rezepte und Tourenvorschläge für Europa ist alles dabei. Die Frischluftfans lassen keine Aktivität in der Natur aus. Tolle Anregungen für die Freizeit im nächsten Campingurlaub!

#15 Packlisten.org – für Camper ohne Grenzen

Jasmin von Packliste am See
Urheberrecht: Jasmin Schindler / Packlisten.org

Wenn jemand Campen durchgespielt hat, dann ist das Jasmin von Packlisten. Sie ist sogar so fit auf dem Gebiet, dass sie ganze Packlisten zusammengestellt hat. Egal, ob du dein Zelt in Japan oder auf dem Semmering in Österreich aufschlagen willst, Jasmin weiß, wie es geht und was du dafür brauchst.

#14 The Wanderpreneurs – für Lebenswandler

Eine Campingblog Familie sitzen am Teppich vor ihre Wohnmobil
Urheberrecht: Lauren Grijalva / thewanderpreneurs.com

Wanderpreneurs ist nicht nur ein schönes Wortspiel, sondern auch ein schöner Gedanke: Leben und arbeiten auf Langzeitreise. Das machen die beiden Blogger sogar mit ihren zwei schulpflichtigen Kindern zusammen. Und sogar mit Sicherheitsvorkehrungen während der Pandemie. Wie das geht, verraten sie dir übrigens in diesem tollen Gast-Artikel auf unserem Blog!

Sprache: Englisch

#13 The Wandering Queen – für selbstständige Frauen

Da weiß jemand nicht nur wie man wandert, campt und Rucksackreisen plant, sondern auch wie man einen ansprechenden Blog aufzieht. Deine zusätzliche Option auf ihrer Seite – perfekt für den Lockdown: Ein Free Hiking Course, indem du das 1×1 des Outdoor-Lebens lernst.

Sprache: Englisch

#12 IsasWomo – für Solos

Campingblogger, Isa macht ein Selfie mit ihrem Hund
Urheberrecht: Isabel Speckmann / isaswomo.de

Isa von IsasWomo reist mit dem Wohnmobil und nutzte auch im vergangenen Jahr jede sichere Möglichkeit für eine Tour. Es finden sich einige Berichte über die Zeit der ersten Welle bis heute in ihren übersichtlichen und sehr persönlichen Berichten über Wohnmobilreisen.

#10 Camperdays – für die, die auf Nummer sicher gehen

Dieser Blog ist so nützlich wie die Informationsseite des Auswärtigen Amts. Nur viel hübscher. Julia verrät alles, was du über Campingreisen wissen musst. Mit Pandemie oder ohne.

#9 The Girl Outdoors – für nostalgische Abenteurer*innen

Was Sian auf ihrem Campingblog, The Girl Outdoors von ihr zeigt, erinnert uns auf den ersten Blick an das Kinderbuch “Ronja Räubertochter”. Sie ist so aktiv, da kann nicht mal ein Virus sie stoppen. Sie verrät auch, wie sie momentan sicher in die Natur kommt.

Sprache: Englisch

#11 Camping with Style – für Improvisationskünstler*innen

Camping with Styles Shell, einer unseren Top Campingblogs Ranking
Urheberrecht: Shell Robshaw-Bryan / campingwithstyle.co.uk

Die junge Frau hinter diesem Blog liebt Camping und Reisen so sehr, dass die Britin sogar Mut macht, im eigenen Garten zu zelten. Absolut lesenswert, was sie so erlebt!

Sprache: Englisch

#8 Travelling Lines – von Preisträgerin Emily

Die Campingbloggerin Emily hat mit ihrem Blog schon Auszeichnungen gewonnen. Sie macht Frauen Mut, Outdoorreisen zu unternehmen und ist trotz des verrückten Jahres sicher on tour!

Sprache: Englisch

#7 Beyond the Tent – für Fakten

Ryan hat eine ausgiebige Beziehung zum Campen. Egal ob im Zelt, im Winter, mit Kindern oder in der Hängematte – er zeigt auf seinem Blog Beyond the Tent, wie es geht. Er hat sogar die USA während der Pandemie bereist und berichtet über verschiedene Nationalparks, wo man sicher urlauben kann.

#6 Dear Travallure – für Südafrika-Fans

Die beiden Reiseblogger von Dear Travallure gehen zwar nicht spezifisch auf die weltweite Situation ein, sind aber auf sichere Art und Weise weiterhin aktiv. Sie geben viele Anregungen: von Camping auf Inseln bis hin zu Tipi-Übernachtungen. Und das alles immer mit Bezug auf Nachhaltigkeit.

Sprache: Englisch

#5 Nimike – für Community-Liebhaber*innen

Der Wohnmobile von einer unsere top Campingblogs
Urheberrecht: Karin Scherpe / nimike.de

Nimike ist mehr ein Lebensgefühl als ein Blog. Alles dreht sich um das Vanlife für Frauen. Und wer nicht lesen will, kann einfach den Podcast hören! Sehr Corona-bewusst und schön aufbereitet.

#4 Stranddeko – für Surfer*innen

Blogger sitzt auf Tisch und guckt der See an
Urheberrecht: Frohmut Flache, Dirk Schwetz / stranddeko.com

Zugegeben: bei Stranddeko geht es nicht nur ums Surfen. Das Pärchen füllt den Campingblog mit allerlei Ideen für den nächsten Trip. Auch zu Corona-Zeiten geben sie Einblicke in ihren Alltag.

#3 Bravebird – für nachhaltige Genießer*innen

Campingblogs Ute von Bravebird sitz vor ihren Wohnmobil in einem Schlafsack zugedeckt
Urheberrecht: Ute Kranz / bravebird.de

Auch Ute lebt ihre lebenslange Reise während Corona-Zeiten sicher und verantwortungsbewusst aus. Ihre Reisekarte ist so voll wie ihr Blog. Hol dir Tipps, Anregungen und Bilder, die sagen: Geh da raus und genieße die Natur! Sie macht das übrigens in einem alten Bulli.

#2 Keine Eile – für Genießer

Campingblogger von Keine Eile sitzen vor ihrer Wohnmobil
Urheberrecht: keine-eile.de

Durch den ansprechenden Titel gecatcht, hat mich der Campingblog, Keine Eile, von Steffi und Olaf von einer neuen Perspektive überzeugt. Bei uns lösen Menschen, die aus einem 0815-Leben ausbrechen, um die Freiheit im Wohnmobil zu leben, immer starke Gefühle aus. Aber lies selbst 🙂

#1 take an adVANture – der Name sagt alles

Elisa von take an adVANture hat auf jeden Fall viele Ziele. Und die teilt sie auf charmante Art und Weise mit uns. Neben inspirierenden Strecken zeigt sie auch wie sie ihren Bulli umgebaut hat und lässt uns an Gedankenexperimenten rund ums Camping teilhaben. Sehr spannend!

Genug Anregungen für deinen nächsten Campingurlaub?

Wir hoffen, du hast Anregungen für einen sicheren Campingurlaub mit diesen 20 tollen Campingblogs gefunden! Schön, dass du mitliest. Stay safe!

Vielleicht interessierst du dich auch noch für unsere liebsten Blogs zu anderen Themen…

Author

Engländerin und Wannabe-Deutsche - denn wie könnte man sich nicht in ein Land verlieben, in dem Worte wie “Kummerspeck” hinter jeder Ecke lauern? Ich liebe es, zu reisen und die Kuriositäten verschiedener Länder zu entdecken - und der beste Weg sich an diese zu erinnern, ist natürlich per Postkarte!

2 Comments

    • Maud Arnold Reply

      Hallo lieber Stephan, vielen Dank für die nette Worte! Toll, dass du dir bei uns ein bisschen Inspiration holen könntest!
      Dir erst einmal einen schönen Wochenstart,
      Maud

Write A Comment