Das wunderbare Travelblogger Pärchen Anne und Sebastian von reisefroh.de haben wir auf der ITB (der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin) kennengelernt, um ein paar exklusive Reisegeheimnisse zu erhaschen … und haben sie persönlich erhalten – woah, wie aufregend! Aber lest selbst!

Im exklusiven Interview geht es nicht nur um allgemeine Themen, wie zum Beispiel, wer der Morgenmuffel ist und wer in der Dusche fröhlich vor sich hinträllert – nein, auch über gemeinsame Träume und Hoffnungen haben Anne und Sebastian erzählt. Außerdem erklärt das Couple, wie man zu Zweit auf Achse ist.. ohne sich irgendwann an die Gurgel zu gehen 🙂

2009 reiste das Pärchen zum ersten Mal zusammen. Fünf Jahre später wagten sie sich auf den Himalaya. Als sie die 5000 Meter Marke erreicht hatten, erschöpft, aber triumphierend, sich den Weg gebahnt haben durch Schnee und Eis – da wusste Anne noch nicht, dass auf 5 Kilometer ein traumhafter Heiratsantrag auf sie wartete. ❤

Neben dem Reisen hat das Pärchen aber noch ein weiteres Leitbild, welches sie stetig verfolgen. Sie möchten mindestens 100 Solaranlagen in Entwicklungsländern installieren. Wenn du also ein paar Tipps suchst, wie man nachhaltig reisen kann, schau definitv auf reisefroh.de. So bewegen sich die beiden beispielsweise nachhaltig durch Thailand. Sehr cool und fortschrittlich. Danke euch, für’s Informieren und Teilen eures Wissens!

 

Das ganze Interview mit Anne und Sebastian gibt es hier zu sehen.

Was ist euer Notfallkit für das Reisen als Pärchen?

Man muss sich gegenseitig erlauben, dass es absolut okay ist, dass man schlechte Laune hat. Man darf das nicht persönlich nehmen, sondern wir sagen uns vorher: Also ich bin jetzt wirklich schlecht drauf – aber ich bin heute vielleicht zickig, dann muss ich mich ja auch entschuldigen .

Der beste Reisetipp, den ihr aus Erfahrung geben könnt?

Wir hören viel auf unseren Bauch. Wenn eine konkrete Angst dann wirklich auftaucht, nehmen wir das auch ernst. Wir sagen: Okay, dann fahren wir nicht dahin, wir machen etwas anderes oder so.

Was ist euer größter Reise-Fail, den ihr uns verraten mögt?

Also ich habe einen Reisepass verloren. War mein Fehler —

–war mein Reisepass!

Coole Bilder vom Power Couple findest du auch auf ihrem Instagramaccount von reisefroh.de.

By the way: Du hast das Zeug, der nächste MyPostcard Blogger of the Month zu werden oder du willst, dass wir deinen liebsten Blogger interviewen – dann schreibe uns in die Kommentare oder gleich eine Email an social@mypostcard.com 💖

Author

Hey, ich bin Theresa! Mein Motto? Alles mal ausprobieren. Reisen, Fotos oder DIY Projekte - bei mir ist immer was los. Meine Tipps und Tricks halte ich hier für euch fest, und meine verrücktesten Abenteuer natürlich auf Postkarten.

Write A Comment