Jetzt, wo der Sommer endgültig vorbei ist und die Nächte hereinbrechen, ist der November die perfekte Zeit, um einen erschwinglichen Urlaub zu buchen. Egal, ob du ein paar letzte Sonnenstrahlen genießen möchtest, oder gar einen schönen Winterurlaub planst – bei uns bist du genau richtig! In dieser Liste findest du nämlich 10 der besten Orte, die du im November besuchen solltest.

#1 Marrakesch, Marokko

Bei durchschnittlichen Höchsttemperaturen von 23 °C im November kannst du die Daunenjacke Zuhause lassen. In Marrakesch gibt es unzählige Moscheen, Paläste und Gärten zu besichtigen. Falls du nicht jeden Cent umdrehen möchtest und bereit bist, tief in die Tasche zu greifen, kannst du für 200 € eine Heißluftballonfahrt über die Stadt buchen. Zu den Highlights von Marrakesch gehören übrigens auch der wunderschöne botanische Garten Jardin Majorelle und das Museum und die Gärten des Palácio da Bahia.

Eine Gasse in Marrakesch. Zu sehen sind Menschen, die passieren, und vereinzelt Tische, die auf der Straße stehen.

#2 South Walton, Florida, USA

Mit dem wunderschönen Santa Rosa Beach ist South Walton einer der besten Orte für einen Besuch in den USA im November. Der Strand mit seinem weißen Sand und dem klaren Wasser ist der perfekte Ort, um an warmen Herbsttagen im sonnigen Florida die Seele baumeln zu lassen. Wenn es dir aber zu viel wird, den ganzen Tag am Strand zu verbringen, gibt es auch viele Kunstgalerien und die einzigartige Künstlerkolonie Gulf Place mit schönen Boutiquen, lokaler Küche und einer entspannten Atmosphäre.

#3 Paphos, Zypern

Paphos ist eine wunderschöne historische Stadt im Südwesten der Insel Zypern. Als mythischer Geburtsort der Liebesgöttin Aphrodite kannst du die Felsen an der Küste besichtigen, wo sie der Legende nach zum ersten Mal an Land ging und seither aus den Wellen aufstieg, um für Romantik (und Chaos) zu sorgen. Im November ist Paphos übrigens nicht überfüllt und ist damit ein Geheimtipp für alle, die Zypern kennenlernen wollen.

Felsige Küste. Wellen schlagen auf.

#4 Großbritannien 

In weiten Teilen Großbritanniens findet am Abend des 5. Novembers die „Bonfire Night“ oder „Guy Fawkes Night“ statt. Hintergrund ist der gescheiterten Versuch des berüchtigten Guy Fawkes, der das Parlament in die Luft zu sprengen wollte. Aus diesem Anlass werden im ganzen Land Freudenfeuer entzündet und Feuerwerke veranstaltet. Es werden Abbilder von Guy Fawkes oder anderen unbeliebten Persönlichkeiten verbrannt. Beliebte Schauplätze sind der Alexandra Palace in London und Lewes in Sussex.

#5 Chiang Mai, Thailand

Jedes Jahr im November – dieses Jahr am 19. und 20. November – werden beim Yi Peng Laternenfest Hunderte, wenn nicht Tausende von Laternen in den Himmel über Chiang Mai steigen gelassen. Das Steigenlassen der Laternen symbolisiert das Loslassen von allem Unglück des vergangenen Jahres. Wenn du einen atemberaubenden Anblick wie aus einem Märchen suchst, ist dieses Reiseziel definitiv einer der besten Orte, die du im November besuchen solltest.

Zu sehen ist das Steigenlassen einer Laterne.

#6 Agra, Indien

Jede indische Stadt eignet sich hervorragend für einen Besuch zu Diwali, dem hinduistischen Lichterfest. Agra jedoch ist unsere ganz besondere Empfehlung, da sich hier das weltberühmte Taj Mahal befindet. Dieses Jahr fällt Diwali auf den 4. November. Wenn du eine Reise nach Agra planst, solltest du auf jeden Fall deine Kamera mitnehmen. Diwali ist einfach traumhaft schön! Sei bereit auf Lichter, Feuerwerke und leckeres Essen! PS: Nächstes Jahr findet Diwali am 24.Oktober statt.

Das indische Fest "Diwali". In der Mitte sieht man die traditionellen Diwali-Öllampen, sogenannte Diya.

#7 Con Dao, Vietnam

Vietnam ist ein wunderschönes Land und aufgrund seines Klimas von durchschnittlich 29 °C eines der besten Reiseziele im November. Insbesondere Con Dao ist als unglaublicher Ort zum Tauchen bekannt, und im November ist zufällig Nistzeit der Meeresschildkröten. Wenn du Glück hast, kannst du dieses Naturwunder vielleicht hautnah erleben!

#8 Oaxaca, Mexiko

Mexikos berühmtes Fest zum “Dia de los Muertos” (“Tag der Toten”) sind in der ganzen Welt bekannt und machen das Land zu einem der besten Reiseziele im November. Die Covid-Situation hat den für dieses Jahr geplanten Veranstaltungen einen kleinen Dämpfer verpasst, aber sie finden trotzdem statt, und die gespenstische Festatmosphäre wird mit Sicherheit lebendig und gut sein! Abgesehen vom Festival selbst hat Oaxaca auch einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die antiken Ruinen der Zona Arqueológica de Monte Albán und die Kirche Templo de Santo Domingo de Guzmán.

Eine verkleidete Frau mit Totenkopf-Bemalung.

#9 Reykjavik, Island

Wenn du auf der Suche nach einem gemütlichen Winterurlaub bist, dann ist Island eines der besten Reiseziele im November. Da Reykjavik technisch gesehen die einzige „Stadt“ in Island ist, ist es ein guter Ausgangspunkt für Kurztrips zu Orten wie dem Vatnajökull-Nationalpark. Da im November die ersten Winternächte eintreten, ist das auch eine gute Zeit, um Nordlichter zu beobachten. Hierfür müsst ihr zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, da das die teuerste Reise auf unserer Liste ist, aber dafür ist es eine einmalige Erfahrung.

#10 Hintertux, Österreich

Was gibt es Besseres für einen aktiven Winterurlaub als Skifahren/Snowboarden in Österreich? Das nahe der italienischen Grenze gelegene Hintertux ist eines der wenigen Skigebiete, das 365 Tage im Jahr geöffnet hat, und damit definitiv einer der besten Orte, die man im November besuchen sollte, um Schnee zu genießen! Tagsüber auf der Piste und abends in einer gemütlichen Hütte mit einem Glas Glühwein – was könnte gemütlicher sein?

Du hast Lust auf mehr?

Falls dir dieser Artikel gefallen hat, haben wir weitere Empfehlungen für dich, die dich inspirieren werden, deine Koffer zu packen und die Welt hautnah zu erleben:

Author

Ich bin Kris! Wenn ich meinen Freundeskreis mal nicht anstachele, mir Postkarten aus ihrem Urlaub zu senden, lerne ich gerne neue Menschen kennen oder genieße die Zeit mit meinen Liebsten.

Write A Comment